Artikel zum Themenbereich:  UKRAINE

Symbolbild.
Foto: ©  BMI/Schober

27.06.2022, 10:35 Uhr

UKRAINE

Karner: Taskforce zu EU-Sanktionen gegen Russland leistet höchst professionelle Arbeit

Mit Beginn der EU-Sanktionen wurde in Österreich eine interministerielle Task Force unter Leitung der Direktion für Staatsschutz und Nachrichtendienst (DSN), eingerichtet. Es konnten bereits 1,5 Milliarden Euro an Werten eingefroren werden.

zum Artikel


Foto zu Artikel: Karner: Hilfslieferungen bisher in Höhe von mehr als vier Millionen Euro
Foto: ©  BMI/Severin Pinzger

29.05.2022, 09:03 Uhr

UKRAINE

Karner: Hilfslieferungen bisher in Höhe von mehr als vier Millionen Euro

Mehr als 900 Tonnen Hilfsgüter verladen und transportiert – Innenminister Gerhard Karner dankt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Innenministeriums, der Länder, Gemeinden und Hilfsorganisationen.

zum Artikel


Innenminister Karner bedankte sich persönlich bei den Polizeischülerinnen und -schülern für ihren Einsatz.
Foto: ©  BMI/Jürgen Makowecz

14.04.2022, 08:40 Uhr

UKRAINE

Mission beendet – Polizeischüler haben rund 9000 Quartiergeber für Vertriebene durchgerufen

Seit 23. März 2022 haben 36 Polizeischülerinnen und Polizeischüler des Bildungszentrums Wien die Eigentümer der per E-Mail gemeldeten "Nachbarschaftsquartiere" durchgerufen, um bei der Erhebung näherer Details wie Größe und Ausstattung der Unterkünfte zu unterstützen.

zum Artikel


Innenminister Karner: "Es ist mir ein besonderes Anliegen, heute den Verantwortlichen aus den Bundesländern danke sagen zu dürfen."
Foto: ©  BMI/Makowecz

31.03.2022, 17:18 Uhr

UKRAINE

Karner: Annäherung in Richtung höhere Zuverdienst-Grenze gemeinsam geschaffen

Bei der Konferenz der Landesflüchtlingsreferenten am 30. März 2022 im Innenministerium in Wien wurde gemeinsam eine gute Annäherung in Richtung einer höheren Zuverdienstgrenze für Kriegsvertriebene und mehr Geld für Privatquartiere geschaffen.

zum Artikel


Für die Registrierung von ukrainischen Staatsbürgerinnen und -bürgern stehen nun österreichweit insgesamt 225 Erfassungsmodule zur Verfügung.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

27.03.2022, 09:32 Uhr

UKRAINE

Karner: 225 Geräte zur Registrierung von Ukraine-Vertriebene im Einsatz

Bis zum Abend des 27. März 2022 werden 35.000 vertriebene Menschen aus der Ukraine in Österreich registriert sein. Für die Registrierung stehen nun österreichweit insgesamt 225 Erfassungsmodule zur Verfügung.

zum Artikel


Arbeitsminister Martin Kocher und Innenminister Gerhard Karner präsentieren den Ausweis für Ukraine-Vertriebene.
Foto: ©  BMI/Karl Schober

26.03.2022, 12:06 Uhr

UKRAINE

Produktionsstart der Karte für Ukraine-Vertriebene

Die Karte für Vertriebene ist ein Nachweis des berechtigten Aufenthaltes für ukrainische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger. Sie ist im gesamten Schengenraum gültig. Die ersten Karten wurden am 25. März 2022 von der Staatsdruckerei produziert.

zum Artikel


Presse und Medien