Aktuelles

23.08.2019, 07:00 Uhr

Schlepperbericht 2018

Schleppereibekämpfung bleibt kriminalpolizeiliche Herausforderung

Die Aufgriffe von rechtswidrig eingereisten oder aufhältigen Personen sowie von geschleppten Menschen ist auch im Jahr 2018 rückläufig, jedoch sieht Europa nach wie vor den Schwierigkeiten der Grenzsicherung und der Bekämpfung illegaler Migration entgegen. Dies belegt der Lagebericht "Schlepperei 2018".

zum Artikel


22.08.2019, 16:43 Uhr

EU-Fonds

Besuch der kroatischen Prüfbehörde im Innenministerium

Am 20. und 21. August 2019 besuchte die kroatischen Prüfbehörde für den "Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds" (AMIF) und den "Fonds für die innere Sicherheit" (ISF) das Innenministerium.

zum Artikel


22.08.2019, 09:51 Uhr

Landespolizeidirektion Oberösterreich

Innenminister Peschorn besucht Oberösterreich

Wie auch schon bei den Besuchen anderer Bundesländer in den vergangenen Monaten reiste Innenminister Wolfgang Peschorn am 21. August 2019 nach Oberösterreich, um sich persönlich ein Bild der polizeilichen Lage des Bundeslandes zu verschaffen.

zum Artikel


21.08.2019, 15:00 Uhr

Sport

Linzerin ist die "schnellste Polizistin" der Welt

Bei den "World Police & Fire Games", die vom 8. bis 18. August 2019 in China stattfanden, holte die Linzer Polizistin Simone Wögerbauer Gold in der Disziplin "Track & Field" über 800 und 1.500 Meter.

zum Artikel


21.08.2019, 10:29 Uhr

Geschichte

Vom Picknick zur Massenflucht

Vor dreißig Jahren flüchteten DDR-Bürger aus Ungarn über die Staatsgrenze bei St. Margarethen im Burgenland durch eine Lücke in der Grenzbefestigung nach Österreich. Heute erinnert das "Tor der Freiheit" zwischen St. Margarethen und Sopron-Köhida an die Massenflucht im August 1989.

zum Artikel


16.08.2019, 10:59 Uhr

Flugpolizei

Erfolgreiche Suche nach abgängigem 12-Jährigen

Die Besatzung eines Polizeihubschraubers von der Flugeinsatzstelle Wien des Innenministeriums unterstützte am 12. August 2019 bei Purkersdorf bei der Suche nach einem abgängigen 12-Jährigen. Er konnte unverletzt dem Vater übergeben werden.

zum Artikel