Innenministerium

Frauenmorde: Innenminister Kickl richtet Screening-Gruppe ein

Nach den Frauenmorden der letzten Tage richtet Innenminister Herbert Kickl eine Screening-Gruppe ein. Durch das Aufrollen vergangener Mordfälle sollen Muster abgeleitet, Gefährdungsszenarien ermittelt und Präventionsmaßnahmen abgeleitet werden.

(Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer)

zum Artikel

Rekrutierung

BMI und Verlagsgruppe News starten gemeinsame Werbekampagne

Das Bundesministerium für Inneres und die Verlagsgruppe News starten am 15. Jänner 2019 die neue Werbekampagne "www.dasbistdu.at", die auf Streifenpolizistinnen und -polizisten fokussiert ist. Sie ist im unten angeführten Link abrufbar.

(Foto: ©  cemera-photography.com)

zum Artikel

Zielfahndung

Im Ausland aufgespürt

Mörder, Vergewaltiger, Betrüger tauchen oft im Ausland unter und hoffen, von der Polizei nicht gefunden zu werden. Zielfahndern der Polizei gelingt es immer wieder, Verdächtige im Ausland aufzuspüren.

(Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer)

zum Artikel

Sport

Großartige Erfolge der Polizei-Sportlerinnen und -Sportler

In den vergangenen Tagen waren die Spitzensportlerinnen und –sportler des Innenministeriums wieder sehr erfolgreich und konnten zahlreiche Stockerlplätze erringen.

(Foto: ©  GEPA pictures/ Andreas Pranter)

zum Artikel

Innenministerium

Kickl gewährt Sonderurlaub für Katastrophenhilfseinsatz

Jenen Bediensteten des Innenministeriums, die aufgrund der hochwinterlichen Verhältnisse im Katastrophenhilfseinsatz benötigt werden, ist durch die zuständigen Dienstbehörden ein Sonderurlaub im erforderlichen Ausmaß zu gewähren.

(Foto: ©  BZS Absam/Daniel Krall)

zum Artikel

AKTUELLES

16.01.2019, 06:06 Uhr

Zielfahndung

Im Ausland aufgespürt

Mörder, Vergewaltiger, Betrüger tauchen oft im Ausland unter und hoffen, von der Polizei nicht gefunden zu werden. Zielfahndern der Polizei gelingt es immer wieder, Verdächtige im Ausland aufzuspüren.

zum Artikel


15.01.2019, 17:08 Uhr

Innenministerium

Frauenmorde: Innenminister Kickl richtet Screening-Gruppe ein

Nach den Frauenmorden der letzten Tage richtet Innenminister Herbert Kickl eine Screening-Gruppe ein. Durch das Aufrollen vergangener Mordfälle sollen Muster abgeleitet, Gefährdungsszenarien ermittelt und Präventionsmaßnahmen abgeleitet werden.

zum Artikel


15.01.2019, 14:04 Uhr

Rekrutierung

BMI und Verlagsgruppe News starten gemeinsame Werbekampagne

Das Bundesministerium für Inneres und die Verlagsgruppe News starten am 15. Jänner 2019 die neue Werbekampagne "www.dasbistdu.at", die auf Streifenpolizistinnen und -polizisten fokussiert ist. Sie ist im unten angeführten Link abrufbar.

zum Artikel


15.01.2019, 13:01 Uhr

Sport

Großartige Erfolge der Polizei-Sportlerinnen und -Sportler

In den vergangenen Tagen waren die Spitzensportlerinnen und –sportler des Innenministeriums wieder sehr erfolgreich und konnten zahlreiche Stockerlplätze erringen.

zum Artikel


12.01.2019, 10:26 Uhr

Innenministerium

Kickl gewährt Sonderurlaub für Katastrophenhilfseinsatz

Jenen Bediensteten des Innenministeriums, die aufgrund der hochwinterlichen Verhältnisse im Katastrophenhilfseinsatz benötigt werden, ist durch die zuständigen Dienstbehörden ein Sonderurlaub im erforderlichen Ausmaß zu gewähren.

zum Artikel

im FOKUS

21.12.2018, 09:05 Uhr

Innenministerium

"Bring deine Karriere in Uniform": Kickl präsentiert neue Werbekampagne

Die neue Werbekampagne der Polizei: "Bring deine Karriere in Uniform!"

Innenminister Herbert Kickl präsentierte am 21. Dezember 2018 die neue Werbekampagne der Polizei. Im Fokus stehen die Herausforderungen auf "Streife".

zum Artikel

15.11.2018, 11:38 Uhr

Volksbegehren

"Woche der direkten Demokratie" im Frühjahr 2019

Im Eintragungszeitraum vom 25. März bis 1. April 2019 kann das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" auch online unterstützt werden.

Auf Initiative von Innenminister Herbert Kickl findet im Frühjahr 2019 eine weitere "Woche der direkten Demokratie" statt, in der das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" unterstützt werden kann.

zu den Artikeln

07.09.2018, 17:21 Uhr

Verhalten bei Amok und Terror

BK-Direktor Franz Lang: Polizei ist besser und schneller, wenn sie auf vorbereitete Menschen trifft

"Für die Polizei ist es von großem Vorteil, wenn sich Menschen oder Menschengruppen planvoll und vorbereitet verhalten", sagt BK-Chef Franz Lang.

"Jeder Zeitpunkt ist richtig, auf dieses Thema aufmerksam zu machen und sich auf solche Ereignisse vorzubereiten", sagt der Direktor des Bundeskriminalamts (BK), General Franz Lang, zu den vom Innenministerium präsentierten "Verhaltenstipps bei Amok und Terror".

zu den Artikeln

28.08.2018, 14:05 Uhr

Verhalten bei Amok und Terror

BMI gibt Verhaltenstipps bei Amok und Terror

Verhaltenstipps bei Amok und Terror.

Das Innenministerium möchte bei sogenannten "Besonderen Lagen" (Terror, Anschläge, Amok etc.) proaktiv als Kommunikator auftreten. Dabei soll die Bevölkerung sowohl im Vorfeld als auch während besonderer Lagen informiert und geschützt sowie Angst und Unsicherheit entgegengewirkt werden.

zu den Artikeln

Samstag, 19. Jänner 2019
Wien

Freitag, 25. Jänner 2019
Oberösterreich

Samstag, 16. Februar 2019
Wien

zu den Terminen