Polizeisport

Polizeispitzensportler beim Tag des Sports 2018

Am 22. September 2018 war das BMI beim Tag des Sports im Wiener Prater vertreten. Polizeispitzensportlerinnen und -sportler gaben Autogramme und standen für Fragen zur Verfügung.

(Foto: ©  BMI/Eugénie Berger)

zum Artikel

Interview

"Gefährliche Entwicklung"

Oberstleutnant Daniel Lichtenegger, BA MA, Leiter des Büros im Bundeskriminalamt zur Bekämpfung der Suchtmittelkriminalität, spricht in einem Interview im Magazin "Öffentliche Sicherheit" über die Arbeit der Ermittler, neue illegale Substanzen und Vertriebswege.

(Foto: ©  LPD W/Bernhard Elbe)

zum Artikel

Innenministerium

Freiwillige Rückkehr und Reintegration

Neun Expertinnen und Experten des "European Return and Reintegration Netzwerks" (ERRIN) trafen einander vom 18. bis 20. September 2018 in Wien, um neue, in einem Pilotprojekt zu erprobende Standards für die freiwillige Rückkehr von Menschen in ihr Heimatland und deren Reintegration zu besprechen.

(Foto: ©  BMI/Alexander Tuma)

zum Artikel

Landespolizeidirektion Oberösterreich

Hilfe wird bei uns großgeschrieben – Polizistinnen und Polizisten als Ersthelfer

Innenminister Herbert Kickl eröffnete am 20. September 2018 die "Rettermesse" in Wels. Er überreichte Dekrete an vier WEGA-Beamte, die drei Menschen das Leben retteten.

(Foto: ©  LPD OÖ/Florian Schallmeiner)

zum Artikel

Innenministerium

Verbindungsbeamte: Leistungsträger mit großem Spannbogen

22 österreichische Verbindungsbeamte sind im Ausland für 29 verschiedene Staaten zuständig. Die "Leistungsträger mit großem Spannbogen" trafen am 18. September 2018 zur Jahreskonferenz in Wien zusammen.

(Foto: ©  BMI/Eugénie Berger)

zum Artikel

AKTUELLES

22.09.2018, 15:57 Uhr

Polizeisport

Polizeispitzensportler beim Tag des Sports 2018

Am 22. September 2018 war das BMI beim Tag des Sports im Wiener Prater vertreten. Polizeispitzensportlerinnen und -sportler gaben Autogramme und standen für Fragen zur Verfügung.

zum Artikel


21.09.2018, 14:13 Uhr

Interview

"Gefährliche Entwicklung"

Oberstleutnant Daniel Lichtenegger, BA MA, Leiter des Büros im Bundeskriminalamt zur Bekämpfung der Suchtmittelkriminalität, spricht in einem Interview im Magazin "Öffentliche Sicherheit" über die Arbeit der Ermittler, neue illegale Substanzen und Vertriebswege.

zum Artikel


21.09.2018, 12:05 Uhr

Innenministerium

Freiwillige Rückkehr und Reintegration

Neun Expertinnen und Experten des "European Return and Reintegration Netzwerks" (ERRIN) trafen einander vom 18. bis 20. September 2018 in Wien, um neue, in einem Pilotprojekt zu erprobende Standards für die freiwillige Rückkehr von Menschen in ihr Heimatland und deren Reintegration zu besprechen.

zum Artikel


20.09.2018, 17:51 Uhr

Landespolizeidirektion Oberösterreich

Hilfe wird bei uns großgeschrieben – Polizistinnen und Polizisten als Ersthelfer

Innenminister Herbert Kickl eröffnete am 20. September 2018 die "Rettermesse" in Wels. Er überreichte Dekrete an vier WEGA-Beamte, die drei Menschen das Leben retteten.

zum Artikel


19.09.2018, 09:10 Uhr

Bundeskriminalamt

Cybercrime: Die zentrale Herausforderung der Zukunft

Im Bereich "Cybercrime" wurden 2017 der Polizei 16.804 Anzeigen gemeldet, um 28 Prozent mehr als 2016. Der ansteigende Trend der Vorjahre wird bestätigt, wie der Cybercrime-Bericht 2017 zeigt, der vom Bundeskriminalamt veröffentlicht wurde. Der Bericht ist im unten angeführten Link abrufbar.

zum Artikel

im FOKUS

07.09.2018, 17:21 Uhr

Verhalten bei Amok und Terror

BK-Direktor Franz Lang: Polizei ist besser und schneller, wenn sie auf vorbereitete Menschen trifft

"Für die Polizei ist es von großem Vorteil, wenn sich Menschen oder Menschengruppen planvoll und vorbereitet verhalten", sagt BK-Chef Franz Lang.

"Jeder Zeitpunkt ist richtig, auf dieses Thema aufmerksam zu machen und sich auf solche Ereignisse vorzubereiten", sagt der Direktor des Bundeskriminalamts (BK), General Franz Lang, zu den vom Innenministerium präsentierten "Verhaltenstipps bei Amok und Terror".

zu den Artikeln

28.08.2018, 14:05 Uhr

Verhalten bei Amok und Terror

BMI gibt Verhaltenstipps bei Amok und Terror

Verhaltenstipps bei Amok und Terror.

Das Innenministerium möchte bei sogenannten "Besonderen Lagen" (Terror, Anschläge, Amok etc.) proaktiv als Kommunikator auftreten. Dabei soll die Bevölkerung sowohl im Vorfeld als auch während besonderer Lagen informiert und geschützt sowie Angst und Unsicherheit entgegengewirkt werden.

zu den Artikeln

28.08.2018, 13:50 Uhr

Verhalten bei Amok und Terror

Müller: Ängste abbauen durch Antizipation

"Das Zauberwort lautet 'Antizipation'", sagte Dr. Thomas Müller bei der Präsentation der Verhaltenstipps bei Amok und Terror am 20.8.2018.

Das Innenministerium informiert die Bevölkerung über das Verhalten bei Amok und Terror. Laut dem Kriminalpsychologen Dr. Thomas Müller sei die beste Vorbereitung auf eine Gefahrensituation, die gedankliche Auseinandersetzung damit im Vorfeld.

zu den Artikeln

Samstag, 22. September 2018
Vorarlberg

Samstag, 22. September 2018
Wien

Sonntag, 23. September 2018
Vorarlberg

zu den Terminen