Europol

Dritter Platz beim weltweiten Fotowettbewerb von Europol

Der Polizist Alfred Effenberger aus Niederösterreich sicherte sich mit seinem Foto von Polizeimotorradfahrern auf Streife den dritten Platz beim weltweiten Strafverfolgungs-Fotowettbewerb von Europol.

(Foto: ©  LPD NÖ/Alfred Effenberger)

zum Artikel

Polizeipferde

A-Rock stellt sich vor

172 cm groß und zehn Jahre alt, tschechisches Warmblut, nervenstark, charakterstark und mutig - und im Dienst des Innenministeriums: Das sind die wichtigsten Eigenschaften von A-Rock, einem unserer Polizeipferde.

(Foto: ©  BMI/Eugenie Berger)

zum Artikel

Internationale Zusammenarbeit

Österreichische DVI-Experten unterstützten Schweizer Behörden

Zwei Experten des österreichischen DVI-Teams ("Desaster Victim Identification") unterstützten die Schweizer Behörden bei der Identifizierung der drei österreichischen Opfer des Flugzeugabsturzes im Kanton Graubünden.

(Foto: ©  LPD Tirol/Christoph Hundertpfund)

zum Artikel

Kriminalitätsbekämpfung

Coup im Kampf gegen Drogenschmuggel: 5 kg Heroin sichergestellt

Beamten des Zollamtes Eisenstadt Flughafen Wien gelang in Zusammenarbeit mit Polizisten des Stadtpolizeikommandos Schwechat am 31. Mai 2018 ein erneuter Coup gegen den Drogenschmuggel.

(Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer)

zum Artikel

Polizeimuseum Wien

Objekt des Monats August: Amtsraum aus Brot und Papier

Aus Papier, Karton und gekautem Brot stellte ein Häftling im 19. Jahrhundert eine Miniatur eines Amtsraumes her. Die außergewöhnliche Bastelarbeit ist im Polizeimuseum Wien des Bundesministeriums für Inneres in der Marokkanerkaserne ausgestellt.

(Foto: ©  BMI/Werner Sabitzer)

zum Artikel

AKTUELLES

17.08.2018, 13:38 Uhr

Europol

Dritter Platz beim weltweiten Fotowettbewerb von Europol

Der Polizist Alfred Effenberger aus Niederösterreich sicherte sich mit seinem Foto von Polizeimotorradfahrern auf Streife den dritten Platz beim weltweiten Strafverfolgungs-Fotowettbewerb von Europol.

zum Artikel


17.08.2018, 10:52 Uhr

BFA

Stellungnahme des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl (BFA)

Stellungnahme des BFA zu Bescheiden, die nicht den qualitativen Standards entsprechen.

zum Artikel


16.08.2018, 10:57 Uhr

Polizeipferde

A-Rock stellt sich vor

172 cm groß und zehn Jahre alt, tschechisches Warmblut, nervenstark, charakterstark und mutig - und im Dienst des Innenministeriums: Das sind die wichtigsten Eigenschaften von A-Rock, einem unserer Polizeipferde.

zum Artikel


09.08.2018, 15:21 Uhr

Internationale Zusammenarbeit

Österreichische DVI-Experten unterstützten Schweizer Behörden

Zwei Experten des österreichischen DVI-Teams ("Desaster Victim Identification") unterstützten die Schweizer Behörden bei der Identifizierung der drei österreichischen Opfer des Flugzeugabsturzes im Kanton Graubünden.

zum Artikel


07.08.2018, 13:28 Uhr

Polizeimuseum Wien

Objekt des Monats August: Amtsraum aus Brot und Papier

Aus Papier, Karton und gekautem Brot stellte ein Häftling im 19. Jahrhundert eine Miniatur eines Amtsraumes her. Die außergewöhnliche Bastelarbeit ist im Polizeimuseum Wien des Bundesministeriums für Inneres in der Marokkanerkaserne ausgestellt.

zum Artikel

im FOKUS

02.08.2018, 13:33 Uhr

Innenministerium: Offene Stelle

Bewerben Sie sich beim Psychologischen Dienst des BMI

Bewerben Sie sich beim Psychologischen Dienst des Bundesministeriums für Inneres.

Sie möchten im Psychologischen Dienst des Bundesministeriums für Inneres mitarbeiten? Dann bewerben Sie sich um eine Stelle als Verwaltungspraktikant für Standorte in ganz Österreich bis 31. August 2018 unter BMI-I-12@bmi.gv.at.

zum Artikel

26.07.2018, 11:58 Uhr

Innenministerium

Luxus-Gefährt für "Angaser"? Oder Hingucker?

Matthias Walkner schrieb als Sieger bei der berühmtesten Rallye der Welt, der Rallye Dakar 2018, österreichische Sportgeschichte.

Ein "X-Bow" ist weltweit das erste KTM-Polizeifahrzeug. Ziel am Salzburgring ist herauszufinden, wie Menschen auf das Auto reagieren. Danach steht fest: Es ist ein mutiger Brückenschlag zur Rekrutierung. Die Kampagne wird zeigen, ob er gelingt.

zum Artikel

10.07.2018, 15:18 Uhr

Rekrutierung

Ein Mercedes-Benz G-Klasse als "Rekrutierungs-Instrument". Ist das tauglich?

Ein Mercedes-Benz G-Klasse als "Rekrutierungs-Instrument". Ist das tauglich?

Niki Lauda und Toto Wolff überreichten an Innenminister Herbert Kickl am 1. Juli 2018 einen Mercedes-Benz G 500 für Rekrutierungsmaßnahmen. Ob das Auto dafür tauglich ist, soll beim Start der 70. Österreich Rundfahrt herausgefunden werden.

zum Artikel

03.07.2018, 07:32 Uhr

Formel 1

Grand Prix – Teil 3: Geradeaus in die Polizei-Klasse

Wolfgang Pipperger, Toto Wolff, Kathrin Kogler, Innenminister Herbert Kickl, Niki Lauda, Bodo Uebber und Lena Pichler bei der Übergabe des Fahrzeugs.

Niki Lauda und Toto Wolff überreichten an Innenminister Herbert Kickl am 1. Juli 2018 in Spielberg einen Mercedes-Benz G 500. Das Auto wird von Mercedes-Benz Österreich der Polizei für Rekrutierungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt. Fotostrecke im Link unten.

zum Artikel

Mittwoch, 22. August 2018
Tirol

Freitag, 24. August 2018
Tirol

Mittwoch, 29. August 2018
Salzburg

zu den Terminen