Gewalt gegen Polizisten

Nehammer: Angriff auf Polizistinnen und Polizisten unverständlich und inakzeptabel

Innenminister Karl Nehammer verurteilte die Angriffe auf Polizistinnen und Polizisten bei einer Demonstration in Ottakring am 8. Mai 2021. Die Polizei würde demokratische Grundrechte unter schwierigen Bedingungen verteidigen, sagte Nehammer.

(Foto: ©  BKA/Andy Wenzel)

zum Artikel

Nationalsozialismus

Forschungsprojekt des Innenministeriums untersucht Rolle der Polizei in der NS-Zeit

Die Untersuchungen des Projekts "Die Polizei in Österreich: Brüche und Kontinuitäten vom 'Anschluss' bis in die Zweite Republik" sollen den Umgang mit dem Nationalsozialismus in der Polizei und Gendarmerie in den frühen Jahren der Zweiten Republik analysieren.

(Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer)

zum Artikel

Innenministerium

Nehammer: Null Toleranz bei "Hate Crime"

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt und Rassismus besuchte Innenminister Karl Nehammer am 4. Mai 2021 die Gedenkstätten in Mauthausen und Gusen, um der Opfer des NS-Terrors zu gedenken. Fotos dieses Besuchs wurden auf der BMI-Facebook-Seite gepostet. Daraufhin kam es zu Kommentaren, die den Holocaust verharmlosten. Ermittlungen hinsichtlich dieser Kommentare wurden umgehend eingeleitet.

(Foto: ©  BMI / Jürgen Makowecz)

zum Artikel

Memorial Gusen

Nehammer: Ankauf verbliebener Teile des ehemaligen KZ Gusen sichtbares Zeichen der Erinnerung

Bei einem Gedenken am 4. Mai 2021 in der KZ-Gedenkstätte Gusen in Oberösterreich gab Innenminister Nehammer den Kauf der verbliebenen Teile des ehemaligen Konzentrationslagers bekannt. Konzepte für die weitere Gestaltung sollen gemeinsam mit internationalen, nationalen und regionalen Stakeholdern ausgearbeitet werden.

(Foto: ©  BMI / Makowecz)

zum Artikel

Generalsekretariat

Österreichweiter Start der "Demenz Aktivgemeinde"

Am 5. Mai 2021 wurde die Kompetenzschulung zum Umgang mit Menschen mit Demenz für alle Bediensteten der öffentlichen Verwaltung im Rahmen eines Pressegesprächs mit Generalsekretär Tomac zugänglich gemacht.

(Foto: ©  BMI / Pachauer)

zum Artikel

AKTUELLES

11.05.2021, 11:15 Uhr

Corona-Virus

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 632.766 Fälle, 10.413 verstorben und 607.712 genesen. 1.218 hospitalisiert, davon 366 intensiv. 870 Neuinfektionen österreichweit.

zum Artikel


10.05.2021, 15:50 Uhr

Polizei

Nehammer: "Einsatzbereitschaft stärken bedeutet Sicherheit erhöhen"

Innenminister Karl Nehammer und Polizeipräsident Gerhard Pürstl gratulierten am 10. Mai 2021 51 Polizistinnen und Polizisten der Bereitschaftseinheit Wien zum erfolgreichen Abschluss ihrer Grundausbildung.

zum Artikel


09.05.2021, 11:32 Uhr

Gewalt gegen Polizisten

Nehammer: Angriff auf Polizistinnen und Polizisten unverständlich und inakzeptabel

Innenminister Karl Nehammer verurteilte die Angriffe auf Polizistinnen und Polizisten bei einer Demonstration in Ottakring am 8. Mai 2021. Die Polizei würde demokratische Grundrechte unter schwierigen Bedingungen verteidigen, sagte Nehammer.

zum Artikel


09.05.2021, 07:30 Uhr

Sport

Wings for Life World Run 2021: Laufen für jene, die es nicht können

Jährlich beteiligen sich weltweit tausende Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Charity-Lauf "Wings for Life World Run". Auch ein Team des Innenministeriums war am 9. Mai 2021 wieder am Start. Auf Grund der Pandemie fand der diesjährige Lauf virtuell statt.

zum Artikel


08.05.2021, 08:50 Uhr

Nationalsozialismus

Forschungsprojekt des Innenministeriums untersucht Rolle der Polizei in der NS-Zeit

Die Untersuchungen des Projekts "Die Polizei in Österreich: Brüche und Kontinuitäten vom 'Anschluss' bis in die Zweite Republik" sollen den Umgang mit dem Nationalsozialismus in der Polizei und Gendarmerie in den frühen Jahren der Zweiten Republik analysieren.

zum Artikel

alle Artikel

im FOKUS

11.02.2021, 14:29 Uhr

ELKOS

Paradigmenwechsel der Notrufbearbeitung

"Für die Polizei ist diese Systemumstellung ein Paradigmenwechsel der Notrufbearbeitung", sagt General Reinhard Schnakl.

Mit der Einführung des bundesweit einheitlichen Einsatzleit- und Kommunikationssystems (ELKOS) ist der österreichischen Polizei ein großer Schritt Richtung Modernisierung der Polizeiarbeit gelungen. Insgesamt wurden zwischen 2019 und 2021 99 Leitstellen zu neun Landesleitzentralen zusammengeführt und so die Notrufannahme und Einsatzdisposition zentralisiert.

zum Artikel

25.01.2021, 20:15 Uhr

Volksbegehren

Ergebnisse der Volksbegehren "TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN", "FÜR IMPF-FREIHEIT" und "Ethik für ALLE"

Am 25. Jänner 2021 endete der Eintragungszeitraum für die Volksbegehren "TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN", "FÜR IMPF-FREIHEIT" und "Ethik für ALLE".

Am 25. Jänner 2021, 20 Uhr, endete der Eintragungszeitraum für die Volksbegehren mit den Kurzbezeichnungen "TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN", "FÜR IMPF-FREIHEIT" und "Ethik für ALLE".

zum Artikel

07.10.2020, 15:48 Uhr

Innenministerium

Harald Sörös und Patrick Maierhofer sprechen für das Innenressort

Harald Sörös (li.) und Patrick Maierhofer sprechen zukünftig für das Innenressort.

Für Ressort-Anfragen stehen eine neue Mailadresse (ressortsprecher@bmi.gv.at) und neue Telefonnummern zur Verfügung.

zum Artikel

03.03.2020, 10:00 Uhr

Corona-Virus

INFORMATIONEN rund um das Corona-Virus

Das Gesundheits-, Außen- und Bildungsministerium sowie die "Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit" (AGES) veröffentlichen auf ihren Homepages Informationen zum Corona-Virus.

Das Gesundheits-, Außen- und Bildungsministerium sowie die "Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit" (AGES) veröffentlichen auf ihren Homepages zahlreiche Informationen rund um das Corona-Virus.

zu den Artikeln

BMI für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie einen der folgenden Links aktivieren, wird die Verbindung zu YouTube, Twitter oder Facebook hergestellt.

weitere Informationen

Youtub Logo
 
Keine Termine gespeichert