EU-Ratspräsidentschaft 2018

Kickl: Österreich ist Impulsgeber, Trendsetter und Vorreiter

Innenminister Herbert Kickl zog bei einem Pressehintergrundgespräch am 10. Dezember 2018 vorläufige Bilanz zur EU-Ratspräsidentschaft 2018.

(Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer)

zum Artikel

Adventkalender

"Adventkalender"-Gewinnspiel

Ho, ho, ho! Jeden Tag eine Überraschung bringt auch heuer wieder der Adventkalender des Innenministeriums. Schreiben Sie an adventkalender@bmi.gv.at und gewinnen Sie den Tagespreis. Die Sieger werden auf der Homepage bekannt gegeben.

(Foto: ©  BMI/Pachauer/Hallwirth)

zum Artikel

Ehrungen

69 BMI-Bedienstete geehrt

Innenminister Herbert Kickl überreichte am 11. Dezember 2018 in Wien Dekrete und Auszeichnungen an 69 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innenressorts.

(Foto: ©  LPD Wien/Dietmar Gerhartl-Sinzinger)

zum Artikel

Grenzkontrollen

Kickl: Mehr Personal für Grenzkontrollen am Flughafen Wien-Schwechat

Am 11. Dezember 2018 beschließt der Nationalrat die Novelle des Grenzkontrollgesetzes. Damit steht ab 1. Jänner 2019 mehr Personal für die Grenzkontrollen am Flughafen Wien-Schwechat zur Verfügung.

(Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer)

zum Artikel

EU-Ratspräsidentschaft 2018

Kickl: Einigung auf umfassendes EU-Antischlepperpaket erzielt

Beim EU-Innenministerrat am 6. Dezember 2018 in Brüssel beschlossen die Innenministerinnen und -minister ein Antischlepperpaket mit operativen Maßnahmen außerhalb und innerhalb der EU. Dabei wurde das "Joint Operationale Office" des Bundeskriminalamts in Wien als beispielhaft hervorgehoben.

(Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer)

zum Artikel

AKTUELLES

11.12.2018, 14:13 Uhr

EU-Ratspräsidentschaft 2018

Kickl: Österreich ist Impulsgeber, Trendsetter und Vorreiter

Innenminister Herbert Kickl zog bei einem Pressehintergrundgespräch am 10. Dezember 2018 vorläufige Bilanz zur EU-Ratspräsidentschaft 2018.

zum Artikel


11.12.2018, 07:15 Uhr

Ehrungen

69 BMI-Bedienstete geehrt

Innenminister Herbert Kickl überreichte am 11. Dezember 2018 in Wien Dekrete und Auszeichnungen an 69 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innenressorts.

zum Artikel


11.12.2018, 06:00 Uhr

Adventkalender

"Adventkalender"-Gewinnspiel

Ho, ho, ho! Jeden Tag eine Überraschung bringt auch heuer wieder der Adventkalender des Innenministeriums. Schreiben Sie an adventkalender@bmi.gv.at und gewinnen Sie den Tagespreis. Die Sieger werden auf der Homepage bekannt gegeben.

zum Artikel


10.12.2018, 16:50 Uhr

Grenzkontrollen

Kickl: Mehr Personal für Grenzkontrollen am Flughafen Wien-Schwechat

Am 11. Dezember 2018 beschließt der Nationalrat die Novelle des Grenzkontrollgesetzes. Damit steht ab 1. Jänner 2019 mehr Personal für die Grenzkontrollen am Flughafen Wien-Schwechat zur Verfügung.

zum Artikel


10.12.2018, 16:39 Uhr

Ehrung

Verleihung einer Verdienstmedaille durch die Republik Slowenien

Stellvertretend für die österreichische Bundespolizei durfte Oberstleutnant Siegfried Semlitsch am 7. Dezember 2018 in Ljubljana eine Verdienstmedaille der Republik Slowenien für Leistungen anlässlich der Bewältigung der Migrationswelle 2015 entgegennehmen.

zum Artikel

im FOKUS

15.11.2018, 11:38 Uhr

Volksbegehren

"Woche der direkten Demokratie" im Frühjahr 2019

Im Eintragungszeitraum vom 25. März bis 1. April 2019 kann das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" auch online unterstützt werden.

Auf Initiative von Innenminister Herbert Kickl findet im Frühjahr 2019 eine weitere "Woche der direkten Demokratie" statt, in der das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" unterstützt werden kann.

zu den Artikeln

07.09.2018, 17:21 Uhr

Verhalten bei Amok und Terror

BK-Direktor Franz Lang: Polizei ist besser und schneller, wenn sie auf vorbereitete Menschen trifft

"Für die Polizei ist es von großem Vorteil, wenn sich Menschen oder Menschengruppen planvoll und vorbereitet verhalten", sagt BK-Chef Franz Lang.

"Jeder Zeitpunkt ist richtig, auf dieses Thema aufmerksam zu machen und sich auf solche Ereignisse vorzubereiten", sagt der Direktor des Bundeskriminalamts (BK), General Franz Lang, zu den vom Innenministerium präsentierten "Verhaltenstipps bei Amok und Terror".

zu den Artikeln

28.08.2018, 14:05 Uhr

Verhalten bei Amok und Terror

BMI gibt Verhaltenstipps bei Amok und Terror

Verhaltenstipps bei Amok und Terror.

Das Innenministerium möchte bei sogenannten "Besonderen Lagen" (Terror, Anschläge, Amok etc.) proaktiv als Kommunikator auftreten. Dabei soll die Bevölkerung sowohl im Vorfeld als auch während besonderer Lagen informiert und geschützt sowie Angst und Unsicherheit entgegengewirkt werden.

zu den Artikeln

28.08.2018, 13:50 Uhr

Verhalten bei Amok und Terror

Müller: Ängste abbauen durch Antizipation

"Das Zauberwort lautet 'Antizipation'", sagte Dr. Thomas Müller bei der Präsentation der Verhaltenstipps bei Amok und Terror am 20.8.2018.

Das Innenministerium informiert die Bevölkerung über das Verhalten bei Amok und Terror. Laut dem Kriminalpsychologen Dr. Thomas Müller sei die beste Vorbereitung auf eine Gefahrensituation, die gedankliche Auseinandersetzung damit im Vorfeld.

zu den Artikeln

Samstag, 19. Jänner 2019
Wien

Samstag, 16. Februar 2019
Wien

Samstag, 16. März 2019
Wien

zu den Terminen