Öffentliche Sicherheit - Das Magazin des Innenministeriums

Ausgabe 3/4 2024

cover
Ausgabe 3/4 2024  ©BMI

LANDESKRIMINALAMT WIEN

Straftäter im Visier (1,6 MB)
Straftäter im Visier (Webseite)
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ermittlungsdienstes des Landeskriminalamts Wien sind für die Aufklärung von Kapitalverbrechen zuständig. Es gelang ihnen 2023 alle Morde in Wien aufzuklären.

BETRUG

Wenn Werbung lügt (402 kB)
Wenn Werbung lügt (Webseite)
Ob irreführende Werbeanzeigen, gefälschte SMS mit Hilferufen der eigenen Kinder oder gefakte Werbevideos mit prominenten Gesichtern, die zu lukrativen Investments raten – speziell die digitale Welt ist ein Eldorado für Betrüger.

ANLAGEBETRUG

Vermeintlich schnelle Gewinne (310 kB)
Vermeintlich schnelle Gewinne (Webseite)
Schnelle und hohe Gewinne versprechen oft Werbeanzeigen von Online-Tradingplattformen. Diese werben zunehmend mit Prominenten. Doch das Angebot vom schnellen Geld kann sich rasch als Betrug entpuppen.

DEEPFAKES

Fälschung und Manipulation (220 kB)
Fälschung und Manipulation (Webseite)
Durch künstliche Intelligenz (KI) wird es zunehmend einfacher, Foto-, Video- oder Audiodateien zu manipulieren. Seit 1. Jänner 2024 werden Deepfakes von der Polizei systematisch erfasst. Ermittlungen können dadurch zielgerichtet geführt und die Präventionsarbeit verbessert werden.

BUNDESKRIMINALAMT

Zentrale Anfragestelle (297 kB)
Zentrale Anfragestelle (Webseite)
Im Bundeskriminalamt gibt es seit März 2020 die „Zentrale Anfragestelle für Social-Media-Plattformen und Online-Service-Provider“, um Accountanfragen für Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter zu vereinheitlichen sowie zu erleichtern.

Wissensvermittlung im Fokus (582 kB)
Wissensvermittlung im Fokus (Webseite)
Das Büro 1.2 für Wissens- und Informationsmanagement, Aus- und Fortbildungen im Bundeskriminalamt wird nach der Umsetzung der Kriminaldienstreform 2.0 der zentrale kriminalpolizeiliche Bildungsanbieter.

INNENMINISTERIUM

Personaloffensive der Bundespolizei (399 kB)
Personaloffensive der Bundespolizei (Webseite)
2.500 Polizeischülerinnen und -schüler sollen 2024 aufgenommen werden. 60 davon sollen ab Juni eine neue Ausbildung zum „Objektschutzpolizisten“ durchlaufen.

GEWALTSCHUTZ

Neue Gewaltschutzprojekte (410 kB)
Neue Gewaltschutzprojekte (Webseite)
Beim 4. Gewaltschutzgipfel im Bundeskriminalamt wurden neue Maßnahmen vorgestellt, darunter das Pilotprojekt der Gewaltambulanzen sowie ein einheitliches Corporate Design der Gewaltschutzzentren.

GEWALTSCHUTZZENTRUM OBERÖSTERREICH

Hilfe für Gewaltopfer (292 kB)
Hilfe für Gewaltopfer (Webseite)
Das Gewaltschutzzentrum Oberösterreich berät und unterstützt seit Juli 1998 Personen, die in der Familie/im sozialen Nahraum von Gewalt betroffen sind sowie Stalkingopfer.

MISSHANDLUNGSVORWÜRFE

Objektive Ermittlungen (634 kB)
Objektive Ermittlungen (Webseite)
Die „Ermittlungs- und Beschwerdestelle Misshandlungsvorwürfe“ (EBM) hat am 22. Jänner 2024 als Abteilung 4 des Bundesamtes zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK) ihre Arbeit aufgenommen.

HASSKRIMINALITÄT

Hate-Crime und Hate-Speech (333 kB)
Hate-Crime und Hate-Speech (Webseite)
Am 13. und 14. November 2023 fand in Wien ein Vernetzungstreffen von Expertinnen und Experten aus Polizei, Justiz sowie von der EU-Kommission zu den Themen Vorurteilskriminalität, Hassrede und Extremismus statt.

FORUM I/A

Möglichkeiten der Sicherheitspolitik (162 kB)
Möglichkeiten der Sicherheitspolitik (Webseite)
Was bedeutet Sicherheitspolitik? Welche Beispiele gelingender oder mangelnder Gestaltung gibt es, und welche Möglichkeiten kann die künftige österreichische Sicherheitsstrategie eröffnen? Auf diese Fragen ging Gruppenleiter Wilhelm Sandrisser beim Forum I/A am 13. November 2023 ein.

FREMDENWESEN

Flucht und illegale Migration (155 kB)
Flucht und illegale Migration (Webseite)
In Österreich wurden 2023 um die Hälfte weniger Asylanträge als im Vorjahr gestellt. Ausschlaggebend dafür war die Verlagerung von Schlepperaktivitäten und Migrationsrouten.

VERKEHRSUNFALLSBILANZ

Unfallzahlen auf niedrigem Niveau (337 kB)
Unfallzahlen auf niedrigem Niveau (Webseite)
396 Menschen sind 2023 im Straßenverkehr tödlich verunglückt. Das waren um 7 Prozent mehr als 2022, aber zum vierten Mal seit 2019 weniger als 400 Getötete in einem Jahr.

SICHERES MELDEAMT

Reisedokumente überprüfen (278 kB)
Reisedokumente überprüfen (Webseite)
Das Meldeamt von St. Pölten verfügt über neue Dokumentenlesegeräte, mit denen die Echtheit von Reisedokumenten überprüft werden kann.

KRIMINALGESCHICHTE

Opfer der „schwarzen Baronin“ (195 kB)
Opfer der „schwarzen Baronin“ (Webseite)
Eine attraktive Heiratsschwindlerin und Betrügerin ließ sich von wohlhabenden Adeligen aushalten. Ihre fünfte Ehe mit dem jungen Bezirkshauptmann von Mürzzuschlag endete in einer Tragödie.

POLIZEIGESCHICHTE

Internationale Gefängniskongresse (431 kB)
Internationale Gefängniskongresse (Webseite)
Im späten 19. Jahrhundert gab es die ersten internationalen Gefängniskongresse zu den Themen Strafvollzug, Entlassenenhilfe, Strafrecht, Kriminologie, Verbrechensvorbeugung und Polizeikooperation.

EXEKUTIVGESCHICHTE UND TRADITIONSPFLEGE

Neuer Verein für Exekutivgeschichte (309 kB)
Neuer Verein für Exekutivgeschichte (Webseite)
Im Jänner 2024 wurde in Linz der „Exekutivhistorische Verein Oberösterreich“ (EHV-OÖ) gegründet. Mitglieder organisieren eine Sonderausstellung zur Geschichte der Gendarmerie und Sicherheitswache.

Externe Forschungspartner (247 kB)
Externe Forschungspartner (Webseite)
Beim Traditionspflege-Projekt „T-2025“ des Bundesministeriums für Inneres arbeitet ein externes Forschungsteam mit, um eine wissenschaftliche Außensicht zu gewährleisten.

GEDENKSTÄTTEN FÜR EXEKUTIVBEAMTE

„Stolpersteine“ für Nazi-Opfer (692 kB)
„Stolpersteine“ für Nazi-Opfer (Webseite)
In Österreich erinnern mehrere Hundert Stolper-, Gedenk- und Erinnerungssteine an Opfer der nationalsozialistischen Diktatur, darunter einige an Polizei- und Gendarmeriebedienstete.

DEUTSCHLAND

Neue Befugnisse (403 kB)
Neue Befugnisse (Webseite)
Die deutsche Bundesregierung hat im Dezember 2023 eine umfassende Reform des Bundespolizeigesetzes beschlossen. Nun startet die parlamentarische Behandlung.

INTERVIEW

„Wertebasierte Führung“ (343 kB)
„Wertebasierte Führung“ (Webseite)
Christian Klezl, Senior Vice-President und Managing-Partner bei Kyndryl, über das neue Programm des Bundesministeriums für Inneres (BMI) zur Führungskräfteentwicklung.

FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG

Positive Führung (461 kB)
Positive Führung (Webseite)
Eine Veranstaltung am 18. Dezember 2023 im Rahmen der Tagung der Leiterinnen und Leiter der Bildungszentren der Sicherheitsakademie des Innenministeriums widmete sich dem Thema „Positive Leadership: Aktuelle Studienergebnisse als Mehrwert für BMI und Polizei“.

Opferschutz

Ansprüche von Polizeibediensteten (302 kB)
Ansprüche von Polizeibediensteten (Webseite)
Führungskräfte und Personalvertreterinnen und -vertreter der Landespolizeidirektion Wien wurden am 18. Oktober 2023 bei einer Veranstaltung des Referats A1.4 Mitarbeiterbetreuung zum Thema Opferschutz für Polizeibedienstete informiert.

BUNDESPOLIZEIDIREKTION

Erfahrungsaustausch mit US-Polizei (479 kB)
Erfahrungsaustausch mit US-Polizei (Webseite)
Eine Delegation der Bundespolizeidirektion des BMI unter Führung von Bundespolizeidirektor Michael Takàcs besuchte unterschiedliche Polizeibehörden in den USA, um Erfahrungen in operativen Maßnahmen sowie Aus- und Fortbildung mit den dortigen Partnerbehörden auszutauschen.

PORTRÄT

Im Takt der Techniken (537 kB)
Im Takt der Techniken (Webseite)
Nicole Antal, Mitarbeiterin des Innenministeriums, hat sich dem Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ) verschrieben und konnte sowohl bei der Weltmeisterschaft in Las Vegas als auch bei der Europameisterschaft in Paris die Bronzemedaille erringen.

DIENSTHUNDEWESEN

Der Weg zur Diensthundeführerin (261 kB)
Der Weg zur Diensthundeführerin (Webseite)
Lisa Krammer ist Polizistin und seit Kurzem Diensthundeführerin. Puppi ist eine Deutsche Schäferhündin und Polizeidiensthündin. Ihre Geschichte ist eine des gemeinsamen Wachsens, Lernens und Zusammenlebens.

BMI SPITZENSPORT

Podestplätze für BMI-Athleten (262 kB)
Podestplätze für BMI-Athleten (Webseite)
Die Rodler David Gleirscher und Lisa Schulte triumphierten bei der WM im Eiskanal im deutschen Altenberg. Biathleten, Auch Para-Sportler, Snowboarder und Skirennfahrer holten Medaillen.

Comeback an die Spitze (314 kB)
Comeback an die Spitze (Webseite)
Polizeispitzensportlerin Katrin Beierl gelang nach einem Schlaganfall im Sommer 2022 das Comeback im Bobsport. Sie erreichte mehrere Podestplätze und bereitet sich auf die Olympischen Spiele 2026 vor.

TRUE CRIME

„Mythos“ Jack Unterweger (142 kB)
„Mythos“ Jack Unterweger (Webseite)
30 Jahre nach dem Tod fasziniert die Geschichte des Serienmörders Jack Unterweger noch immer viele Menschen. In zwei neuen Büchern beschäftigen sich Autoren in literarischer Form mit dem Phänomen Jack Unterweger.

RECHT

Novelle des Verbotsgesetzes (144 kB)
Novelle des Verbotsgesetzes (Webseite)
Mit 1. Jänner 2024 sind Änderungen des Verbotsgesetzes 1947, des Abzeichengesetzes 1960, des Uniform-Verbotsgesetzes, des Symbole-Gesetzes und des Einführungsgesetzes zu den Verwaltungsverfahrensgesetzen in Kraft getreten.

VERKEHRSRECHT

Straßenverkehr und Recht (233 kB)
Straßenverkehr und Recht (Webseite)
Entscheidungen des Verwaltungsgerichtshofes zu den Themen Beförderereigenschaft im Gefahrgutrecht, Erkennbarkeit eines Gehsteigs und Anwendungsbereich eines Nachtfahrverbotes.

SYMPOSIUM SICHERHEIT 2023

Sicherheit im Bankenwesen (595 kB)
Sicherheit im Bankenwesen (Webseite)
Von Cybercrime über Fake News bis zur Krisenbewältigung und Arbeitnehmerschutz spannte sich der Bogen der Themen des 29. Symposiums Sicherheit der Erste Group Bank AG.

D-A-CH SICHERHEITSFORUM

Gefahren, Schwachpunkte, Schutz (427 kB)
Gefahren, Schwachpunkte, Schutz (Webseite)
Sicherheit der kritischen Infrastruktur, Cyber-Angriffe, Wirtschaftsspionage, Krisenkommunikation und -vorsorge waren unter anderem Themen beim 10. D-A-CH–Sicherheitsforum in Tirol.

IKT-SICHERHEITSKONFERENZ

Sicher im Cyber-Raum (924 kB)
Sicher im Cyber-Raum (Webseite)
Die IKT-Sicherheitskonferenz 2023 in Linz zeigte Schwachstellen in der Cyber-Sicherheit auf, aber auch, wie ihnen wirkungsvoll begegnet werden kann.