Aktuelles

Polizisten auf vier Pfoten von Innenminister in Dienst gestellt

Neun Polizistinnen und Polizisten schlossen ihre Ausbildung bei der Polizeidiensthundeeinheit ab. Innenminister Gerhard Karner gratulierte bei der Abschlussfeier am 25. März 2024 in Wien.

Im Oktober 2022 haben neun Polizistinnen und Polizisten ihre Ausbildung bei der Polizeidiensthundeeinheit Wien begonnen. Am 25. März 2024 fand der feierliche Abschluss der Ausbildung mit Innenminister Gerhard Karner in Wien statt. Somit sind die Beamten mit ihren Polizeidiensthunden nun für die Sicherheit in Wien und ganz Österreich einsatzbereit.

"Die Polizeidiensthunde sind bei schwierigen Einsätzen oftmals der entscheidende Faktor. Es freut mich daher, dass durch die neu ausgebildeten Diensthunde weitere Verstärkung bereit steht", sagte Innenminister Gerhard Karner.

Polizeidiensthunde: Kollegen auf vier Pfoten

Die Polizeidiensthundeeinheit Wien (PDHE) ist eine uniformierte Sondereinheit der Landespolizeidirektion Wien, bei der derzeit rund 90 Polizistinnen und Polizisten ihren Dienst mit ihren Diensthunden versehen. Die PDHE unterstützt alle Organisationseinheiten der LPD Wien sowie österreichweit externe Behörden, zudem können die Wiener Polizeidiensthundeführer bei Bedarf im gesamten Bundesgebiet oder auch im Ausland eingesetzt werden, etwa bei Fußballspielen oder im Rahmen von EU-Missionen an den EU-Außengrenzen.

Alle Polizeidiensthunde werden zu Schutz- und Stöberhunden ausgebildet, zusätzlich kann bei Bedarf und Eignung des Hundes eine Spezialausbildung absolviert werden, etwa als Suchtmittel-, Sprengstoff- oder Leichenspürhund.

Innenminister Gerhard Karner beim feierlichen Abschluss der Diensthundeausbildung.
Foto: ©  BMI/Karl Schober
Landespolizeipräsident Gerhard Pürstl und Innenminister Gerhard Karner mit einem Polizeidiensthundeführer.
Foto: ©  BMI/Karl Schober
Die Beamten und ihre Polizeidiensthunde sind nun bereit, für mehr Sicherheit in Wien und ganz Österreich zu sorgen.
Foto: ©  BMI/Karl Schober

Artikel Nr: 26755 vom Samstag, 30. März 2024, 14:30 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Mittwoch, 24. April 2024
Wien

Mittwoch, 24. April 2024
Wien

Donnerstag, 25. April 2024
Wien

Donnerstag, 25. April 2024
Wien

Donnerstag, 25. April 2024
Tirol

zu den Terminen