Bundeskriminalamt

Erfolg im Kampf gegen Schleppermafia

Irakischer 33-jähriger Kopf einer Schleppergruppe steht im Verdacht, zahlreiche Schleppungen von Serbien über Ungarn nach Österreich durchgeführt zu haben. Er wurde nach seiner Festnahme in Serbien nach Österreich ausgeliefert.

Innenminister Gerhard Karner zeigte sich über den Schlag gegen die organisierte Schlepperei erfreut: "Gratulation an die Ermittlerinnen und Ermittler zu diesem beachtlichen Erfolg. Diesen beinharten Kampf gegen die brutale Schleppermafia werden wir konsequent und mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln fortsetzen."

Erfolgreiche Ermittlungen durch Bundeskriminalamt und Landeskriminalamt Steiermark

Im Zuge der Kooperation des Bundeskriminalamts mit dem Landeskriminalamt Steiermark konnte auf Grund umfangreicher Erhebungen gegen die Schlepperei ein weiterer Erfolg verbucht werden. Ein 33-jähriger in Serbien lebender Iraker steht im Verdacht, ein Hauptorganisator von zahlreichen Schleppungen gewesen zu sein. Vermutlich wurde im Zeitraum von Dezember 2020 bis Dezember 2021 durch sein Zutun über 1.000 Personen von Serbien über den Grenzzaun nach Ungarn und weiter nach Österreich, Deutschland und andere EU-Staaten gebracht. Neben Lastkraftwagen und Transportern wurden von der Schlepperorganisation auch Pkws verwendet. Bis zu zehn Personen wurden dabei in Pkws zusammengepfercht. Eine Überwindung des ungarischen Grenzzauns durch die geschleppten Personen erfolgte mittels Leitern. Pro Person mussten mehrere Tausend Euro für die Schleppung bezahlt werden.

Mutmaßlicher Schlepper festgenommen und nach Österreich ausgeliefert

In Zusammenarbeit mit serbischen Behörden wurde der 33-Jährige ausgeforscht und aufgrund eines internationalen Haftbefehls im März 2022 in Serbien festgenommen. Nun erfolgte die Auslieferung nach Österreich. Der Verdächtige wurde in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert. Der 33-Jährige machte keine Angaben zu den Tatvorwürfen und verweigerte die Aussage.

Alleine seit 1. Januar 2022 konnten mehr als 540 Schlepper festgenommen werden.

Das Bundeskriminalamt verzeichnet einen Erfolg gegen die Schlepper-Mafia.
Foto: ©  BMI
Abdruck honorarfrei

Artikel Nr: 20136 vom Dienstag, 8. November 2022, 17:37 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

 
Keine Termine gespeichert