Landespolizeidirektion Wien

Neue Polizistinnen und Polizisten für Wien

143 Aspirantinnen und Aspiranten wurden am 30. September 2022 in Wien ausgemustert.

"Sie haben sich für den Polizeiberuf entschlossen, der fordernd, mitunter auch gefährlich ist und ein hohes Maß an Verantwortung mit sich bringt. Es ist aber vor allem auch ein Beruf, der wunderschön ist und eine tragende Säule für unser demokratisches Zusammenleben bildet", diese Grußbotschaft ließ Innenminister Gerhard Karner, der beim Festakt von Karl Hutter, Leiter der Sektion I im Bundesministerium für Inneres, vertreten wurde, an die Polizistinnen und Polizisten übermitteln. 143 Polizeischülerinnen und -schüler feierten am Freitag, den 30. September 2022, am Platz in der Burg in Wien den Abschluss ihrer Polizeigrundausbildung, darunter 117 aus dem Bildungszentrum Wien und 26 aus dem Bildungszentrum Eisenstadt – sie haben dort die Ausbildung für die Landespolizeidirektion Wien absolviert.

"Verrichten Sie Ihren Dienst mit dem gleichen Engagement, wie sie Ihre Ausbildung absolviert haben. Wir leben in einer Zeit großer Herausforderungen. Unser Zusammenleben war in den vergangenen beiden Jahren geprägt von krisenhaften Bedingungen und neuartigen Aufgaben für die Polizistinnen und Polizisten. Sie sind die direkten Ansprechpartnerinnen und -partner für die Bürgerinnen und Bürger und dadurch in der Lage, ein Gefühl von Stabilität zu vermitteln", sagte Hutter. Bereits während ihrer Ausbildung konnten die Lehrgangsabsolventinnen und -absolventen einige Erfahrungen sammeln. Sie unterstützten unter anderem als Einsatzreserve beim Donauinselfest, als Einsatzteam bei Lärmerregungsstreifen, bei zahlreichen erfolgreichen Amtshandlungen nach Raub sowie bei Lebensrettungen.

Polizeigrundausbildung

Im Bildungszentrum Wien werden derzeit 650 Aspirantinnen und Aspiranten für die Landespolizeidirektion Wien ausgebildet. Die Grundausbildung dauert 24 Monate und hat das Ziel, die für das Berufsfeld relevanten praxisbezogenen Lehrinhalte und die erforderliche soziale Kompetenz zu vermitteln. "Der Mensch steht dabei im Mittelpunkt der Polizeiausbildung", sagte der Innenminister. Sie umfasst die einjährige Basisausbildung, ein dreimonatiges Berufspraktikum, eine fünfmonatige Theorievertiefung mit abschließender Dienstprüfung sowie ein weiteres viermonatiges Berufspraktikum.

Starkes Team, starker Job

In allen Bundesländern werden laufend Polizistinnen und Polizisten gesucht. Alle Infos finden Sie unter den weiterführenden Links.

Links:

143 Aspirantinnen und Aspiranten wurden in Wien ausgemustert.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

Artikel Nr: 20023 vom Freitag, 30. September 2022, 19:48 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

 
Keine Termine gespeichert