Artikel zum Themenbereich:  Volksbegehren

Am 1. April 2019 endete der Eintragungszeitraum für die Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" und "CETA-Volksabstimmung".
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

01.04.2019, 20:15 Uhr

Volksbegehren

Ergebnisse der Volksbegehren: "Für verpflichtende Volksabstimmungen" und "CETA-Volksabstimmung"

Am 1. April 2019, 20 Uhr, endete der Eintragungszeitraum für die Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" und "CETA-Volksabstimmung".

zum Artikel


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BMI-Callcenters stehen für Fragen zu den Volksbegehren zur Verfügung.
Foto: ©  BMI/Alexander Tuma

25.03.2019, 07:05 Uhr

Volksbegehren

Kickl: "Woche der direkten Demokratie" startet am 25. März 2019

Vom 25. März bis 1. April 2019 können die zwei Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" und "CETA-Volksabstimmung" unterschrieben werden. Fragen werden gebührenfrei unter 0800 20 22 20 im Callcenter des Innenministeriums beantwortet. Für Auslandsösterreicher steht die Nummer +43 1 53126 2700 zur Verfügung.

zum Artikel


Im Eintragungszeitraum vom 25. März bis 1. April 2019 kann das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" auch online unterstützt werden.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

15.11.2018, 11:38 Uhr

Volksbegehren

"Woche der direkten Demokratie" im Frühjahr 2019

Auf Initiative von Innenminister Herbert Kickl findet im Frühjahr 2019 eine weitere "Woche der direkten Demokratie" statt, in der das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" unterstützt werden kann.

zum Artikel


Fragen zu weiterführenden Informationen werden unter 0800 20 22 20 im Callcenter gebührenfrei beantwortet.
Foto: ©  BMI/Alexander Tuma

09.10.2018, 14:00 Uhr

Volksbegehren

Ergebnisse der Volksbegehren: "Frauenvolksbegehren", "Don’t smoke" und "ORF ohne Zwangsgebühren"

Heute endete um 20.00 Uhr der Eintragungszeitraum für das Frauenvolksbegehren sowie für die Volksbegehren "Don’t smoke" und "ORF ohne Zwangsgebühren".

zum Artikel


Innenminister Herbert Kickl hat den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" vom 1. bis 8. Oktober 2018 festgelegt.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

24.04.2018, 16:19 Uhr

Volksbegehren

Frauenvolksbegehren und Volksbegehren "Don’t smoke": Innenminister gibt Einleitungsanträgen statt

In der "Woche der direkten Demokratie" vom 1. bis 8. Oktober 2018 hat Innenminister Herbert Kickl den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" festgelegt.

zum Artikel


Foto zu Artikel: "Volksbegehren neu" seit 30. Jänner 2018
Foto: ©  BMI Abdruck honorarfrei

29.01.2018, 17:00 Uhr

Volksbegehren

"Volksbegehren neu" seit 30. Jänner 2018

Seit 30. Jänner 2018 ist es erstmals möglich, auf jeder beliebigen Gemeinde in Österreich und über ein Online-Portal registrierte Volksbegehren zu unterstützen.

zum Artikel


Presse und Medien

Samstag, 27. Juli 2019
Wien

Sonntag, 4. August 2019
Salzburg

Samstag, 10. August 2019
Wien

Sonntag, 11. August 2019
Salzburg

Freitag, 16. August 2019
Tirol

zu den Terminen