Sport

Mirnesa und Mirneta Becirovic holen 10. Jiu Jitsu-Weltmeistertitel

Die beiden Polizistinnen Mirnesa und Mirneta Becirovic von den Polizeiinspektionen Mödling und Wiener Neudorf in Niederösterreich erkämpften bei der Jiu Jitsu-Weltmeisterschaft in Abu Dhabi am 31. Oktober 2022 ihren 10. WM-Titel im Duo-Bewerb. Innenminister Gerhard Karner gratulierte zu diesem großartigen Erfolg.

Die Polizei-Spitzensportlerinnen Mirnesa und Mirneta Becirovic holten am 31. Oktober 2022 in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten ihren 10. WM-Titel in Folge in der Kampfsportart Jiu Jitsu (Duo-Bewerb). Die seit zehn Jahren unbesiegten Spitzensportlerinnen konnten das Finale gegen starke Thailänderinnen für sich entscheiden.

Mirnesa und Mirneta Becirovic sind seit 1. Jänner 2012 Spitzensportlerinnen im Leistungskader des Bundesministeriums für Inneres. "Ich gratuliere den beiden Polizistinnen zu diesem großartigen 10. WM-Titel in Folge", sagte Innenminister Gerhard Karner.

Die Polizistinnen Mirnesa und Mirneta Becirovic.
Foto: ©  BMI/Alexander Tuma
Mirnesa und Mirneta Becirovic holen den 10. Jiu Jitsu-Weltmeistertitel im Duo-Bewerb.
Foto: ©  Privat

Artikel Nr: 20126 vom Mittwoch, 2. November 2022, 06:00 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Montag, 20. Februar 2023
Oberösterreich

Donnerstag, 27. April 2023
Oberösterreich

zu den Terminen