Öffentliche Sicherheit

Einbruch aus der Sicht der Täter

Sicherheitstür, Alarmanlage, Hund und aufmerksame Nachbarn: Das sind wesentliche Maßnahmen, um sich vor einem Einbruch zu schützen. Das geht aus Täterbefragungen hervor.

Wie wählen Einbrecher ein Objekt aus? Von welchen Sicherheitseinrichtungen lassen sie sich abschrecken? Wie reagieren sie, wenn sie von Bewohnern überrascht werden?

Werner Sabitzer hat in der Ausgabe 1-2/2018 der "Öffentlichen Sicherheit" verschiedene Täterbefragungen zusammengefasst. Daraus lassen sich Präventionsmaßnahmen ableiten.

Links:

Cover "Öffentliche Sicherheit".
Foto: ©  BMI/Öffentliche Sicherheit

Artikel Nr: 15627 vom Mittwoch, 28. Februar 2018, 11:19 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

Presse und Medien

Mittwoch, 20. Juni 2018
Salzburg

Freitag, 22. Juni 2018
Oberösterreich

Mittwoch, 27. Juni 2018
Burgenland

Mittwoch, 27. Juni 2018
Wien

Donnerstag, 28. Juni 2018
Burgenland

zu den Terminen