Österreichische Strategie für Cyber Sicherheit (ÖSCS)

Angriffe aus dem Cyber Raum sind eine unmittelbare Gefahr für unsere Sicherheit und für das Funktionieren von Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Sie können unser tägliches Leben schwerwiegend beeinträchtigen. Der Cyber Space kann von nichtstaatlichen Akteuren wie Kriminellen, der organisierten Kriminalität oder Terroristen aber auch durch staatliche Akteure wie Geheimdienste und Militär für ihre Zwecke missbraucht und sein Funktionieren beeinträchtigt werden. Somit sind die Gefahren aus dem Cyber Space ebenso wie dessen positive Nutzung praktisch unbegrenzt. Es gehört somit zu den obersten Prioritäten für Österreich national und international an der Absicherung des Cyber Raums zu arbeiten. Cyber Sicherheit bedeutet Sicherheit der Infrastruktur des Cyber Raums, der im Cyber Raum ausgetauschten Daten und vor allem der Menschen, die den Cyber Raum nutzen.

Die Gewährleistung von Cyber Sicherheit ist eine zentrale gemeinsame Herausforderung für
Staat, Wirtschaft und Gesellschaft im nationalen und internationalen Kontext. Die Österreichische Strategie für Cyber Sicherheit (ÖSCS) stammt aus dem Jahr 2013 und ist ein umfassendes und proaktives Konzept zum Schutz des Cyber Raums und der Menschen im virtuellen Raum unter Gewährleistung der Menschenrechte. Die ÖSCS hat zum Ziel, die Sicherheit und Widerstandskraft der österreichischen Infrastrukturen und Leistungen im Cyber Raum zu verbessern, vor allem aber soll sie auch dazu beitragen, Bewusstsein über und Vertrauen in die digitale Sicherheit in der österreichischen Gesellschaft zu schaffen.

Die Strategie für Cyber Sicherheit leitet sich aus der Österreichischen Sicherheitsstrategie (ÖSS) ab und orientiert sich an den Prinzipien des Programms zum Schutz kritischer Infrastrukturen (SKI). Die ÖSCS definiert Chancen und Risiken im Cyber Raum sowie die Prinzipien einer modernen Cyber Sicherheitspolitik. Des Weiteren legt die ÖSCS fest, welche strategischen Ziele im Bereich Cyber Sicherheit verfolgt werden sollen. Darüber hinaus werden Handlungsfelder und Maßnahmen zur Erhöhung der digitalen Sicherheit aufgelistet.