Öffentliche Sicherheit - Das Magazin des Innenministeriums

Ausgabe 7/8 2020

cover
Ausgabe 7/8 2020  ©BMI

SUCHTMITTELKRIMINALITÄT

Vertriebsstrukturen zerschlagen (674 kB)
Suchtmittel werden zunehmend online bestellt. Die Polizei arbeitet in der Bekämpfung der Suchtmittelkriminalität mit dem Zoll zusammen, um Drogen auf dem Postweg aufzuspüren.

BEKÄMPFUNG DES MENSCHENHANDELS

Wenn der Mensch zur Ware wird (524 kB)
Der Handel mit Menschen blüht. Kinder, Frauen und Männer werden weltweit verkauft, um sie zur Prostitution zu zwingen oder ihre Arbeitskraft auszubeuten.

LANDESPOLIZEIDIREKTION STEIERMARK

Konsequent durchgreifen (1,2 MB)
Der Grazer Griesplatz ist Ausgangspunkt für Straftaten wie Suchtmittel-, Gewalt- und Eigentumsdelikte. Die Polizei geht mit Schwerpunktstreifen gegen die Kriminalität vor.

VERKEHRSSICHERHEIT

Rollende Zeitbomben (493 kB)
Lastkraftwagen, Busse und Kleintransporter mit technischen Mängeln sind eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer. Ständige Kontrollen und strenge Maßnahmen sind unerlässlich.

Raser, Drängler, Drogenlenker (400 kB)
Polizisten ahndeten 2019 bundesweit 5,9 Millionen Geschwindigkeitsübertretungen, führten 1,8 Millionen Alkoholtests durch und untersagten Lenkern von 32.000 Schwerfahrzeugen die Weiterfahrt.

INTERVIEW KARL NEHAMMER

„Krise als Bewährungsprobe“ (589 kB)
Karl Nehammer über seine ersten sechs Monate als Innenminister, die vor allem von den Herausforderungen der Corona-Krise an den Sicherheitsapparat geprägt waren.

INTERVIEW DR. FRANZ RUF

„Ansprechpartner der Menschen“ (378 kB)
Dr. Franz Ruf, seit 1. Juli 2020 Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, über seine Pläne und Vorhaben als oberster Polizist des Landes.

KRIMINALSTATISTIK

Internetbetrug und Gewalt (192 kB)
Die polizeiliche Kriminalstatistik verzeichnete 2019 um 3,4 Prozent mehr Anzeigen als 2018. Gesunken ist die Zahl der Eigentumsdelikte, gestiegen die Zahl der Cybercrime- und Gewaltdelikte.

GELDWÄSCHEBERICHT

Neue Mittel und Methoden (177 kB)
Das Bundeskriminalamt bearbeitete 2019 4,6 Prozent mehr Geldwäscheverdachtsfälle als 2018. Kryptowährungen und Anlagebetrug erweisen sich als neue Mittel und Methoden, um Geldflüsse zu verschleiern.

EKO COBRA/DSE

Kooperationen, Spitzenleistungen (905 kB)
Das Jahr 2019 stand für das Einsatzkommando Cobra/Direktion für Spezialeinheiten im Zeichen erfolgreicher in- und ausländischer Kooperationen und Einsätze sowie sportlicher Höchstleistungen.

EUROJUST-JAHRESBERICHT 2019

Internationale Strafverfolgung (304 kB)
Eurojust, die Agentur der Europäischen Union für justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen, unterstützt die Strafverfolgungsbehörden der EU-Mitgliedstaaten bei grenzüberschreitenden Ermittlungen.

INTERVIEW ING. MAG. MARKUS POPOLARI

„Elektronisches Rückgrat“ (652 kB)
Ing. Mag. Markus Popolari, Leiter der für Informations- und Kommunikationstechnologie zuständigen Gruppe IV/B im Innenministerium, über Herausforderungen und Pläne im IKT-Bereich des Ressorts.

MIGRATIONSFORSCHUNG

Ursachen und Folgen (537 kB)
Migration, ein zentrales gesellschaftspolitisches Thema, wiederholt Inhalt politischer und öffentlicher Diskurse, ist eines der Kernanliegen und eine der Aufgaben des Bundesministeriums für Inneres.

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Zuhören, informieren, klarstellen (389 kB)
Die Corona-Pandemie hat unseren Lebensalltag verändert. Maßnahmen, Regelungen und Verbote verunsichern viele Menschen. Das Bürgerservice des Innenministeriums berät, informiert und unterstützt.

STUDIE

Strafrechtliche Sozialkontrolle (162 kB)
Ob Strafen Menschen von der Begehung weiterer Straftaten abhalten können, hat Philipp Schulte in einer als Dissertation verfassten Arbeit untersucht.

Sexueller Missbrauch über Internet (561 kB)
In einer Studie über sexuellen Missbrauch von Kindern über das Internet werden Charakteristika dargestellt und Empfehlungen zur Bekämpfung dieses Phänomens gegeben.

Täterprofile von Sexualstraftätern (562 kB)
Ermittler und Psychologen versuchen, mithilfe von Täterprofilen Ermittlungsansätze für ungeklärte Missbrauchsfälle zu finden. Eine Verhaltensanalyse der Täter kann Rückschlüsse auf ein Täterprofil geben.

Vertrauensbildende Strategien (339 kB)
Eine ländervergleichende Studie widmet sich der Frage, wie die Polizei das Vertrauen der Bevölkerung erhalten, stärken oder vor Verlust bewahren kann.

BETRUG

Falsche Werbung mit Promis (266 kB)
Betrüger versprechen rasche Gewinne durch Investitionen in eine „Tradingsoftware“ für Kryptowährungen. Sie werben mit Prominenten als vermeintlichen Testimonials.

POLIZEIGESCHICHTE

150 Jahre Rossauer Kaserne (1,1 MB)
Im Juli 1870 wurde die Rossauer Kaserne in Wien offiziell ihrer militärischen Bestimmung übergeben. Seit 1945 befinden sich hier Dienststellen der Polizei und des Innenministeriums.

100 Jahre Polizeikommando Vorarlberg (482 kB)
Vor 100 Jahren, am 1. Mai 1920, nahm das Landesgendarmeriekommando Vorarlberg in Bregenz den Betrieb auf. Erster Gendarmerie-Landesdirektor wurde Oberinspektor Hugo Strauß.

KRIMINALGESCHICHTE

Das Blutbad von Favoriten (1,1 MB)
Ein „Gewohnheitskrimineller“ erschoss im Jänner 1901 in Wien-Favoriten bei einem Wohnungseinbruch eine Frau und auf der Flucht zwei weitere Menschen. Er wurde auf dem Würgegalgen hingerichtet.

BEETHOVEN UND DIE POLIZEI

„Lump“ und „Zechpreller“ (699 kB)
Vor 250 Jahren wurde Ludwig van Beethoven geboren. Der große Komponist geriet in Wien und Niederösterreich mehrmals in den Fokus der Polizei und Behörden.

GESCHICHTE

Polizeijurist als Staatsoperndirektor (276 kB)
Egon Hilbert war Polizeijurist in Wien, bevor er eine Karriere als Kulturmanager startete. 1963 wurde er Direktor der Wiener Staatsoper. Sein Leben und seine berufliche Karriere verlief dramatisch.

CYBERCRIME-BEKÄMPFUNG

Verfolgung digitaler Geldflüsse (476 kB)
Die Zahl der Cybercrime-Anzeigen steigt an. Täter nützen zur Verschleierung der Geldflüsse digitale Währungen. Spezialisten des Bundeskriminalamts sind den Tätern in der virtuellen Welt auf der Spur.

INTERVIEW

„Sprachlicher Fingerabdruck“ (255 kB)
Die Autoren des Buches „Die geheimen Muster der Sprache“, Leo Martin und Patrick Rottler, über ihre Arbeit als Sprachprofiler und technologische Hintergrundinformationen.

FRANKREICH

Kontrolle, Eskorte, Ordnungsdienst (461 kB)
Die Pariser Motorradpolizei wurde vor 100 Jahren gegründet, um den wachsenden Autoverkehr zu regulieren, und hat sich zu einer der größten Polizei-Motorradeinheiten in Europa entwickelt.

BELGIEN

Die Eulen von Brüssel (957 kB)
Vor 55 Jahren wurde mit der „Anti-Überfalls-Brigade“ in Brüssel die erste Polizei-Interventionseinheit Belgiens gegründet. Sie ist für eine breite Palette von Spezialeinsätzen zuständig.

PORTRÄT

Zwei extreme Typen (423 kB)
Paul Ruttmann und Romana Slavinec sind Polizisten und Triathlon-Champions. Beide waren vorher in einer anderen sportlichen Disziplin erfolgreich: Ruttmann als Ruderer, Slavinec als Skirennläuferin.

Motorrad statt Drogendealer (582 kB)
Oberst Georg Rabensteiner, einer der erfahrensten Kriminalisten des Landeskriminalamts Wien, wechselte nach 44 Jahren in den Ruhestand. Er und sein Team erzielten beachtliche Erfolge gegen den Drogenhandel.

POLIZEIAUSBILDUNG

„Training oder Ausbildung?“ (319 kB)
International findet ein Wandel von der traditionellen zur universitären Polizeiausbildung statt. In Studien wurde untersucht, ob die Polizeiausbildung an einer Hochschule Verbesserungen mit sich bringt.

VERKEHRSRECHT

Straßenverkehr und Recht (232 kB)
Entscheidungen des Verwaltungsgerichtshofs zu den Themen Geschwindigkeitsübertretung, Blaulicht und Folgetonhorn sowie Wartezeit vor einem Alkomattest.

MASCHINELLES LERNEN

Mustererkennung (337 kB)
Systeme, die durch Mustererkennung Bildinhalte und Ereignisse bewerten können, ersparen langwierige Routinearbeit und helfen, den Datenschutz aufrechtzuerhalten.

WAFFENTECHNIK

Nicht tödliche Distanzwirkmittel (255 kB)
Eine der zahlreichen, im Rahmen der Fachmesse GPEC in Frankfurt abgehaltenen Fachtagungen befasste sich mit nicht letalen Distanzwirkmitteln (NLDW).

BIOLOGISCHE GEFAHRSTOFFE

Tests für Krankheitserreger (304 kB)
Gefahrstoffkundige Organe der Polizei nahmen an einem Ringversuch am Institut für medizinische Mikrobiologie in Wien teil, um Testverfahren zum Nachweis von Krankheitserregern zu überprüfen.