Sicherheitsakademie

Die Sicherheitsakademie ist gemäß Sicherheitspolizeigesetz die Bildungs- und Forschungseinrichtung für die Bediensteten des Bundesministeriums für Inneres

Speziell in den Bereichen der Polizei- und Sozialwissenschaften sowie in der Führungs-, Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung sehen wir unsere Kernkompetenzen. Praxisnähe und qualitativ hochwertige Inhalte kennzeichnen unsere Bildungsveranstaltungen.

Wir bieten unser umfangreiches, ständig aktualisiertes Wissen und unsere Handlungskompetenz auch interessierten Privatpersonen an.

Wie keine andere Organisation können wir in diesen Bereichen auf einen großen Erfahrungsschatz sowie fachliches Know-how zurückgreifen.

Im Hinblick auf ein vereinigtes Europa ist es uns möglich, durch Kooperationen mit anderen europäischen Polizeiakademien vernetzte Inhalte anzubieten.

Bildungszentren

Aktuelles

11.02.2019, 16:23 Uhr

Sicherheitsakademie

Strache besucht Wiener Polizeischülerinnen und -schüler

Vizekanzler Heinz-Christian Strache hob am 11. Februar 2019 beim Besuch von Polizeischülerinnen und -schüler der Sicherheitsakademie des Bundesministeriums für Inneres in Wien die Wichtigkeit des Polizeiberufs hervor.

zum Artikel


04.02.2019, 09:44 Uhr

"Einsatz Demenz"

E-Learning-Center der Sicherheitsakademie gewinnt "eAward 2019"

Das E-Learning-Team der Sicherheitsakademie (SIAK) des Innenministeriums wurde für sein Kooperationsprojekt "Einsatz Demenz" mit dem "eAward 2019" in der Kategorie "Aus- und Weiterbildung" ausgezeichnet. Nach der "SozialMarie 2018" ist das der zweite große Preis für das Erfolgsprojekt. Es vermittelt in einem interaktiven Online-Training Polizistinnen und Polizisten Handlungssicherheit im Umgang mit Menschen mit Demenz.

zum Artikel


23.11.2018, 06:05 Uhr

CEPOL

CEPOL-Verwaltungsrat in Wien

Am 20.und 21. November 2018 tagte der CEPOL-Verwaltungsrat zum fünften Mal in Wien. Themen des Treffens waren die langfristigen Strategie der Agentur ab 2020 sowie die Schaffung eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems für das Ausbildungsportfolio der CEPOL.

zum Artikel