Sicherheitsakademie

Bildungszentrum Absam


Über uns

Bildungszentrum Tirol
Bildungszentrum Absam © BMI

Das BZS-Absam wurde am 1. Jänner 2003 auf dem Arial der damaligen Gendarmerieschule errichtet. Es befindet sich auf dem äußerst geschichtsträchtigen Boden der Hochfläche (850 m) von Gnadenwald im Gemeindegebiet von Absam. Sie ist erreichbar über die A12 (Inntalautobahn), Ausfahrt Hall-Mitte. Von Hall in Tirol führt die Salzbergstraße und die Gnadenwalder Straße ca. sieben Kilometer nach Norden in Richtung Absam und Gnadenwald.

Leitung:
Dr. Oberst Peter Kern, BA MA

zurück zur Übersicht


Infrastruktur

Das zweckmäßig eingerichtete BZS gliedert sich in den Unterkunfts-, Wirtschafts-, und Lehrsaaltrakt. Darüber hinaus stehen besondere Räumlichkeiten zur Verfügung:

  • 4 Lehrsäle, die mit modernen Unterrichtsmittel ausgestattet sind
  • 1 EDV-Lehrsaal mit 25 Computerplätzen
  • 2 Seminarräume, die auch als Lehrsäle für ca. 18 Personen benützt werden können
  • 1 Seminarraum, der auch als zusätzlicher EDV-Lehrsaal für bis zu 10 Personen verwendet werden kann
  • 5 Gruppenräume zur Abwicklung eines fortschrittlichen Unterrichtes
  • 1 Hörsaal,  ausgestattet mit vielen technischen Möglichkeiten (Video)
  • 1 vorschriftsmäßig eingerichteter Schutzraum für über 60 Personen
  • 1 Turnsaal
  • 1 Fitnessraum mit einer "Kletterwand" (zum Training für die alpine Ausbildung)
  • 1 Schießstand
  • 1 Einsatztaktikraum für Szenarientraining

Zu den Freizeitanlagen gehören:

  • 1 Sportplatz
  • 1 Leichtathletikanlage
  • 1 Mehrzweckhartplatz, der auch für Handball, Volleyball und Tennis genützt werden kann

Im BZS befindet sich eine Kantine und eine Küche. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit das Frühstück und das Mittagessen, welches von der "Andreas-Hofer-Kaserne" in Absam angeliefert wird, einzunehmen.
 
Private Unternehmen können die Lehrsäle mit dem technischen Equipment auch für Schulungen nutzen.

zurück zur Übersicht


Kontakt

Bundesministerium für Inneres
Sicherheitsakademie
Bildungszentrum Absam
Walderstraße 26
6067 Absam

Tel.: +43-(0)59133-92-7767
E-Mail: BMI-I-9-BZS-T@bmi.gv.at

zurück zur Übersicht