Sport

Innenministerium mit zwei Staffeln beim Vienna City Marathon vertreten

Beim 39. Vienna City Marathon am 24. April 2022 laufen unter anderem Andreas Kofler, Fritz Strobl, Nina Burger, Alexander Horst, Karim Mabrouk, Paul Ruttmann und Paralympics-Medaillengewinnerin Elisabeth Aigner mit. Innenminister Gerhard Karner wünscht Ausdauer und Spaß an der Bewegung.

"Es freut mich ganz besonders, dass zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innenministeriums am Wien-Marathon teilnehmen", sagt Innenminister Gerhard Karner am 21. April 2022. "Nicht nur aktive und ehemalige Spitzensportlerinnen und Spitzensportler stellen sich dieser großen sportlichen Herausforderung, sondern auch Sektionschef Karl Hutter aus dem Innenministerium."

BMI mit zwei Staffeln vertreten

Der 39. Vienna City Marathon findet am 24. April 2022 statt. Er ist mit mehr als 42.000 Läuferinnen und Läufern und 400.000 Zusehern am Streckenrand die teilnehmerstärkste Sportveranstaltung in Österreich.

Das Bundesministerium für Inneres nimmt mit zwei Staffeln teil – mit aktuellen und ehemaligen Polizei-Spitzensportlerinnen und -Spitzensportlern, beispielsweise Andreas Kofler, Fritz Strobl, Nina Burger, Alexander Horst, Karim Mabrouk, Paul Ruttmann und der Paralympics-Medaillengewinnerin Elisabeth Aigner.

Laufshirt-Übergabe durch Innenminister

Der Innenminister übergab T-Shirts an Läuferinnen und Läufer, unter anderem an Fritz Strobl, Elisabeth Aigner und Karim Mabrouk. Er sagte: "Ich habe einen großen Respekt vor all jenen, die einen Marathon laufen, halte allen Polizeisportlerinnen und -sportlern ganz besonders die Daumen, und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen erfolgreichen Marathon, vor allem die notwendige Ausdauer und viel Spaß an der Bewegung."

Fritz Strobl, Elisabeth Aigner, Innenminister Gerhard Karner und Karim Mabrouk bei der Laufshirt-Übergabe.
Foto: ©  BMI/Karl Schober

Artikel Nr: 19546 vom Donnerstag, 21. April 2022, 06:12 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Donnerstag, 19. Mai 2022
Oberösterreich

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wien

Freitag, 20. Mai 2022
Niederösterreich

Mittwoch, 25. Mai 2022
Burgenland

Mittwoch, 1. Juni 2022
Oberösterreich

zu den Terminen