Sicherheit bei Reisen 

Während der Urlaubszeit nutzen viele Menschen die Sommermonate für Reisen ins In- und Ausland. Viele sorgen sich vor Antritt der Reise um die Sicherung ihres Wohnraums. Einen hundertprozentigen Schutz gegen Einbrüche gibt es nicht, doch es gibt Methoden und Techniken, die es Einbrechern schwerer machen. Die Polizei gibt auch Tipps für das richtige Verhalten am Urlaubsort und den sicheren Umgang mit Kreditkarten, sowie dafür, wie man sich bei Verlust oder Diebstahl von Dokumenten, Geld oder Gepäck verhalten sollte.

Nähere Informationen zur Sicherung des Wohnraums und Sicherheit auf Reisen erhalten Sie in der nächsten Polizeiinspektion, auf der Homepage des Bundeskriminalamts oder der BMI-Sicherheitsapp sowie bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kriminalprävention unter der Telefonnummer 059133.

Auf den Seiten dieser Homepage erhalten Sie Informationen zu „Flugsicherheit“ und „Reisepass“.

Sicherheit bei Reisen