Sicherheitsakademie

Erster "Boys‘ Day" in der Wiener Marokkaner Kaserne

Das Zentrum für Organisationskultur und Gleichbehandlung (ZOG) organisierte am 17. November 2017 gemeinsam mit der Sicherheitsakademie des Innenministeriums den ersten "Boys‘ Day" in der Wiener Marokkaner Kaserne.

Der erste "Boys‘ Day" in der Marokkaner Kaserne wurde vom ZOG in Zusammenarbeit mit der SIAK als Ergänzung zum "Girls‘ Day" ins Leben gerufen. Damit sollen auch junge Burschen einen Einblick in die Berufsfelder der Polizei erhalten. Ziel des "Boys‘ Day" ist es, die Polizei als moderner Arbeitgeber mit vielseitigen Jobchancen zu präsentieren und dadurch die Bewerberzahl für die Polizeigrundausbildung zu erhöhen.

Knapp 60 Schüler zwischen 16 und 19 Jahren nahmen an diesem ersten "Boys‘ Day" teil. In Begleitung von Polizeischülern durchliefen sie sieben von Einsatztrainern und Lehrern geführte Stationen wie Organisation, Berufsinhalte und Karrieremöglichkeiten inklusive Einblick in Schulklassen als stille Beobachter, den Aufnahmeparcours, interaktives Szenarien-Training (inkl. Laserwaffen), Kriminalistik, Selbstverteidigung, Geräteschau (Ausrüstung, Kfz, etc.) sowie Vorführung der Diensthundestaffel.

"Wir freuen uns, dass so viele junge Männer Interesse am Beruf des Polizisten und an der Arbeit im Innenministerium haben", sagte der Dr. Norbert Leitner, Direktor der Sicherheitsakademie (SIAK). "Der Polizeiberuf ist ein sehr spannender und abwechslungsreicher Beruf, aber auch einer, der sehr hohes Verantwortungsbewusstsein erfordert."

Der SIAK-Direktor bedankte sich beim Zentrum für Organisationskultur und Gleichbehandlung sowie bei den Mitarbeitern der SIAK und den Polizeischülern für ihre Mühe und ihr Engagement bei der Organisation des ersten "Boys‘ Day", der bestimmt nicht der letzte gewesen sein wird.

Links:

Knapp 60 Schüler zwischen 16 und 19 Jahren nahmen am ersten "Boys' Day" in Wien teil.
Foto: ©  BMI/Alexander Tuma

Artikel Nr: 15317 vom Dienstag, 21. November 2017, 09:15 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

Presse und Medien

Donnerstag, 25. Oktober 2018
Wien

Freitag, 26. Oktober 2018
Wien

Samstag, 10. November 2018
Wien

zu den Terminen