Sport

Tag des Sports 2022: Großer Andrang beim Polizeisportstand

Am 21. Tag des Sports im Wiener Prater am 17. September 2022 präsentierten sich das BMI und seine Polizeispitzensportlerinnen und -sportler wieder einer großen Öffentlichkeit. Es wurden Autogramme geschrieben und Selfies gemacht.

"Sport und vor allem der Spitzensport der Polizei haben im BMI einen hohen Stellenwert. Unsere Polizeispitzensportlerinnen und -sportler sind Aushängeschild des Ministeriums und Vorbild für viele Kolleginnen und Kollegen. Ein aktiver Lebensstil ist für die Einsatzfähigkeiten unserer Polizistinnen und Polizisten besonders wichtig", sagte der Gruppenleiter im BMI Dr. Günther Marek.

Auch heuer wurden als Höhepunkt des Tages wieder die Polizeisport-Awards vergeben. Zweifacher Olympiasieger Johannes Strolz sowie Ski-Guide und zweifache Paralympicssiegerin Elisabeth Aigner wurden als Polizeispitzensportler und Polizeispitzensportlerin des Jahres geehrt. Stella Hemetsberger, die im Juli bei den World Games siegreich war, bekam ein Auszeichnung als Polizeisport Newcomerin des Jahres. Die Trophäen wurden unter kräftigem Applaus von Dr. Günther Marek und Sport Austria Präsident LH a.D. Hans Nießl vergeben.

"Die zahlreichen Erfolge im Spitzensport und auch im Leistungssport zeigen, dass das Förderprogramm des BMI ein ideales Umfeld für die alle Beteiligten bildet und die wichtigen Themen Sport und Gesundheit in den Mittelpunkt gerückt werden", sagte Gruppenleiter Dr. Günther Marek.

Die Polizeispitzensportlerinnen und -sportler beim Tag des Sports.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

Artikel Nr: 19987 vom Sonntag, 18. September 2022, 06:00 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Montag, 3. Oktober 2022
Wien

Mittwoch, 5. Oktober 2022
Wien

Mittwoch, 5. Oktober 2022
Oberösterreich

Freitag, 7. Oktober 2022
Wien

Freitag, 7. Oktober 2022
Wien

zu den Terminen