Aktuelles

Handy-Signatur wurde von ID-Austria abgelöst

Am 5. Dezember 2023 startete die ID-Austria in den regulären Betrieb und hat damit die Handy-Signatur ersetzt. Alles, was bisher möglich war, kann weiterhin mit der ID-Austria erledigt werden.

Die ID-Austria ist die Weiterentwicklung der Handy-Signatur. Als zentrale staatliche digitale Identität macht sie eine sichere digitale Online-Identifikation, sichere digitale Ausweisleistungen und die einfache Nutzung digitaler Services möglich. Mit der ID-Austria kann zusätzlich die "eAusweis"-Plattform und damit der digitale Führerschein und der digitale Altersnachweis genutzt werden.

Einfacher Umstieg

Alles, was Nutzerinnen und Nutzer der Handy-Signatur bisher machen konnten, kann auch mit der modernen ID-Austria gemacht werden. Seit 5. Dezember 2023 werden Nutzerinnen und Nutzer der Handy-Signatur automatisch durch die nötigen Schritte zur Umstellung geleitet.

Was kann die ID-Austria?

Mit der elektronischen Identität können über 200 Behördenwege online erledigt werden. Es stehen über 400 Dienste zur Verfügung. Sie ist somit der Schlüssel zu sicheren digitalen Services der Republik. Mit der ID-Austria können digitale Dokumente online unterschrieben werden, im Gegensatz zur Handy-Signatur ist die elektronische Unterschrift der ID-Austria der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt. Darüber hinaus bietet die ID-Austria in der Vollversion auch die Möglichkeit, die neuen digitalen Ausweise wie den digitalen Führerschein oder den digitalen Altersnachweis zu nutzen.

Nutzungszahlen

Aktuell sind 1,8 Mio. Personen mit der ID-Austria angemeldet und können damit über 400 angebundene Dienste nutzen. In der Ausweisplattform sind derzeit 442.291 digitale Führerscheine und 83.524 Altersnachweise aktiviert worden.

Hilfestellungen bei Fragen bzw. Problemen

Weiterführende Infos zur ID-Austria finden Sie auf der Plattform oesterreich.gv.at unter ID-Austria. Wenn Unterstützungsbedarf beim Umstieg besteht, wenden Sie sich telefonisch an die Serviceline des Bundesministeriums für Finanzen unter +43 1 71123 – 884466, erreichbar von Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr, oder per E-Mail an buergerservice.oegv@brz.gv.at.

Am 5. Dezember 2023 startete die ID-Austria in den regulären Betrieb und hat damit die Handy-Signatur ersetzt.
Foto: ©  BMF

Artikel Nr: 26389 vom Dienstag, 5. Dezember 2023, 09:11 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Donnerstag, 22. Februar 2024
Wien

Freitag, 23. Februar 2024
Wien

Mittwoch, 28. Februar 2024
Wien

Samstag, 2. März 2024
Wien

Donnerstag, 7. März 2024
Wien

zu den Terminen