Innenministerium

Korruptionsprävention – UNSERE VerANTWORTung

Korruption betrifft uns alle. Daher arbeiten Bund, Länder, Städte und Gemeinden, Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, younion – Die Daseinsgewerkschaft und Transparency International Austrian Chapter zusammen, um die Integrität im öffentlichen Dienst zu stärken.

Eines der Herzstücke dieser jahrelangen Zusammenarbeit vieler Expertinnen und Experten aus den verschiedensten Bereichen des öffentlichen Dienstes und der Zivilgesellschaft sind die Arbeitsgruppen zur Evaluierung und Überarbeitung des Verhaltenskodex zur Korruptionsprävention aus 2008.

Die Endredaktion des neuen ressort- und gebietskörperschaftsübergreifend geltenden Verhaltenskodex zur Korruptionsprävention im öffentlichen Dienst "Die VerANTWORTung liegt bei mir – EINE FRAGE DER ETHIK" erfolgte von der Sektion III Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation des BMKÖS gemeinsam mit dem BMI/Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK). Ende 2020 wurde dieser im Ministerrat beschlossen.

Ergänzend zur Broschüre wurde von den Expertinnen und Experten der Arbeitsgruppen die Entwicklung eines E-Learning Tools angeregt und seitens des BMKÖS unter Federführung der Verwaltungsakademie des Bundes (VAB) gemeinsam mit dem Kooperationspartner Österreichischer Städtebund verwirklicht. Ausgangsprodukt war das auf kommunaler Ebene entwickelte E-Learning Programm "Eine Frage der Ethik".

Ein Kurzvideo erklärt nun die Beweggründe und das Entstehen des neuen Bundesverhaltenskodex "Die VerANTWORTung liegt bei mir – EINE FRAGE DER ETHIK".

Der Verhaltenskodex soll öffentlich Bediensteten ein Maßstab für das tägliche berufliche Handeln sein und dabei unterstützen, die persönlichen ethischen Grundsätze an jenen der Korruptionsprävention auszurichten.
Der Verhaltenskodex sowie das ergänzende E-Learning Tool werden auf der Webseite oeffentlicherdienst.gv.at zur Nutzung und Förderung der Integrität im öffentlichen Dienst bereitgestellt.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BMI (Verwaltung und Exekutive) steht dieses Online-Training am ressortinternen e-Campus zur Verfügung.

Der Film ist unter https://youtu.be/_x-kthSEvsc abrufbar.

Links:

Korruptionsprävention ist unsere Verantwortung.
Foto: ©  BMI

Artikel Nr: 18499 vom Montag, 1. März 2021, 12:00 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

 
Keine Termine gespeichert