Corona-Virus

Polizei führte seit Montag 13.000 2G-Kontrollen durch

Seit 8. November 2021 werden von der Polizei Kontrollen der 2G-Regelung durchgeführt, das führte zu zahlreichen Anzeigen. Ein Kontrollkonzept für weitere Maßnahmen steht ebenfalls fest und wird vorgestellt, sobald die neue Verordnung des Gesundheitsministeriums feststeht.

"Die Polizei hat den gesetzlichen Auftrag die Gesundheitsbehörden bei den Kontrollen zu unterstützen. Die beeindruckende Bilanz von 13.000 Kontrollen in der letzten Woche zeigt, dass wir diesem Auftrag umfangreich nachkommen", sagte Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, am 13. November 2021 in Wien. Seit Montag gilt österreichweit die 2G-Regelung, die vorsieht, dass ein Besuch öffentlicher Betriebe wie Restaurants oder Friseure nur mit einem Impf- oder Genesungsnachweis möglich ist.

Bisher wurden mehr als 200 Anzeigen wegen Übertretung dieser Bestimmungen ausgestellt. Der Fokus der Polizei lag auf Gastronomiebetrieben, die im Rahmen von Schwerpunktaktionen kontrolliert wurden. Polizistinnen und Polizisten unterstützten die Gesundheitsbehörden aber auch bei Veranstaltungen.

Sollten weitere Maßnahmen in Kraft treten gebe es bereits ein Kontrollkonzept, dass bei Bekanntgabe präsentiert wird. "Ein Kontrollkonzept wurde bereits erarbeitet. Es fußt auf zwei Säulen und wird vorgestellt, sobald die neuen Covid-Maßnahmen und die Verordnung des Gesundheitsministers feststehen", teilte Ruf mit. "Es wird sich sowohl auf den allgemeinen Streifendienst - aber auch auf eine Aufgabenspezialisierung stützen. Kontrollen machen insbesondere dort Sinn, wo Menschen in engen Kontakt gelangen." Der Generaldirektor betonte, dass man sich bei der praktischen Umsetzung der Kontrollen an den tatsächlichen Lebensverhältnissen orientieren werde.

Seit 8. November 2021 wurden von der Polizei 13.000 Kontrollen der 2G-Regelung durchgeführt.
Foto: ©  BMI / Pachauer

Artikel Nr: 19125 vom Samstag, 13. November 2021, 16:52 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Samstag, 19. Februar 2022
Wien

Sonntag, 20. Februar 2022
Wien

Donnerstag, 24. März 2022
Wien

zu den Terminen