Polizei

Polizisten pilgern nach Mariazell

Polizistinnen und Polizisten aus den Landespolizeidirektionen nahmen am 14. September 2018 an der traditionellen Polizeiwallfahrt nach Mariazell teil. Auch Kabinettchef Ing. Mag. Reinhard Teufel war unter den Pilgern.

"Es freut mich sehr, dass viele Polizistinnen und Polizisten, die sonst unter Einsatz ihrer Gesundheit und ihres Lebens für unser aller Schutz sorgen, sich zu dieser Wallfahrt entschlossen haben", sagte Kabinettchef Ing. Mag. Reinhard Teufel am 14. September 2018 bei der Polizeiwallfahrt 2018 nach Mariazell.

"Es ist auch in anderer Hinsicht lobenswert, wenn ethisch gebundene Menschen in unserem Staat aktiv werden, Veranstaltungen organisieren und sich zu Wort melden", ergänzte der Kabinettchef, der in Vertretung von Innenminister Herbert Kickl an der Wallfahrt teilnahm.

Die Pilgermesse mit vier eingeteilten Ministranten der Polizei wurde von Weihbischof Dr. Franz Scharl von der Erzdiözese Wien und dem Hausherrn Superior Dr. Michael Staberl zelebriert. Unter den zahlreichen Pilgerinnen und Pilgern waren unter anderem der Wiener Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl und Bundeskoordinator Diakon Roman Dietler.

Polizistinnen und Polizisten bei der Polizeiwallfahrt 2018 nach Mariazell.
Foto: ©  LPD W/Karl Schober

Artikel Nr: 16209 vom Samstag, 15. September 2018, 14:24 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

 
Keine Termine gespeichert