Bundeskriminalamt

Internationales Zielfahndungstreffen in Wien

Internationale Zielfahnder trafen einander am 26. und 27. Februar 2019 in Wien. Erstmals dabei waren Ermittler vom FBI sowie Vertreter von internationalen Online-Providern. Unter anderem wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Arbeit der FAST-Teams vorgestellt.

Ein internationaler FAST Workshop mit Beteiligung von Vertretern des FBI sowie Online-Providern und Companies fand am 27. und 27. Februar 2019 in Wien statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Büro 2.1 Zielfahndung (FAST-Austria) des Bundeskriminalamts. General Franz Lang, Direktor des Bundeskriminalamts, hob hervor, wie wichtig eine internationale kriminalpolizeiliche Zusammenarbeit in Verbindung mit einer engen Zusammenarbeit mit Online-Anbietern sei.

Anhand von praktischen Beispielen wurde den Teilnehmern die Arbeit der FAST-Teams vorgestellt. Gemeinsam wurden die rechtlichen Voraussetzungen einer Datenauskunft besprochen und festgelegt, wie künftig die Anfragen schneller und effektiver beantwortet werden können.

Vom Europäischen Zielfahndungsnetzwerk ENFAST (European Fugitive Active Search Team) waren folgende Länder anwesend: Deutschland, Schweiz, Slowenien, Kroatien, Ungarn, Slowakei, Tschechien und Irland. Außerdem nahmen Vertreterinnen und Vertreter von Facebook, Airbnb, Uber, Microsoft, Viber, Booking.com und Western Union teil. Google und Whatsapp waren per Videokonferenz vertreten.

FAST-Teams

Aufgabe der jeweiligen nationalen Zielfahndungseinheiten (FAST-Teams) ist die weltweite Personenfahndung nach geflüchteten Schwerstverbrechern – meist Most Wanted Personen. Um die internationale polizeiliche Fahndung weiter zu verbessen, wurde 2010 das europäische ENFAST Netzwerk eingerichtet.

Internationales Zielfahndungstreffen in Wien.
Foto: ©  BK/Enfast

Artikel Nr: 16761 vom Donnerstag, 28. Februar 2019, 14:58 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Mittwoch, 21. August 2019
Tirol

Mittwoch, 21. August 2019
Tirol

Donnerstag, 22. August 2019
Tirol

Samstag, 24. August 2019
Wien

Samstag, 24. August 2019
Salzburg

zu den Terminen