Polizei

Polizei belegt ersten Platz im APA/OGM-Vertrauensindex

Im jährlichen Vertrauensranking der österreichischen Institutionen hat die Polizei auch heuer wieder den ersten Platz belegt. Mit 53 Prozent ist das Vertrauen der Bevölkerung in Österreichs Polizistinnen und Polizisten im Vergleich zu vergangenem Jahr um weitere sieben Prozent gestiegen.

"Die jüngsten Umfragewerte beweisen eindeutig, dass die österreichische Polizei hervorragende Arbeit leistet", sagt Innenminister Karl Nehammer zu den heute veröffentlichten Ergebnissen des diesjährigen APA/OGM-Vertrauensindex. "Es freut mich sehr, dass die Menschen in Österreich die täglichen Höchstleistungen unserer Polizistinnen und Polizisten mit Vertrauen belohnen."

Die österreichische Polizei erreicht somit zum zweiten Mal in Folge den ersten Platz im APA/OGM-Vertrauensindex. Mit 53 Prozent konnte im Vergleich zum vergangenen Jahr sogar ein weiterer Vertrauenszuwachs von sieben Prozent verzeichnet werden.

"Das große Vertrauen, das der Polizei entgegengebracht wird, zeigt uns, dass die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Polizei und Bevölkerung ein absolutes Erfolgsrezept ist", sagt Franz Ruf, Generaldirektor für die Öffentliche Sicherheit im Innenministerium.

Die Polizei hat zum zweiten Mal in Folge den ersten Platz im Vertrauensranking der österreichischen Institutionen erreicht.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

Artikel Nr: 18864 vom Freitag, 30. Juli 2021, 13:23 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Mittwoch, 6. Oktober 2021
Oberösterreich

Freitag, 15. Oktober 2021
Oberösterreich

Samstag, 16. Oktober 2021
Oberösterreich

zu den Terminen