Sport

Polizist Paul Ruttmann erneut Triathlon-Staatsmeister

Der Linzer Polizist Paul Ruttmann von der Polizeiinspektion Landhaus sicherte sich am 7. Juli 2019 beim "IRONMAN Austria-Kärnten" in Klagenfurt erneut den Staatsmeistertitel über die Triathlon-Langdistanz.

Der 34-jährige Polizei-Spitzensportler Paul Ruttmann bewältigte am 7. Juli 2019 beim "IRONMAN Austria-Kärnten" in Klagenfurt die Triathlon-Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Laufen) in einer Zeit von 8:36 Stunden und holte sich nach 2018 erneut den Staatsmeistertitel.

Paul Ruttmann, seit 2011 Polizist, versieht Dienst in der Polizeiinspektion Landhaus beim Stadtpolizeikommando Linz. Davor war er sieben Jahre lang Ruderer-Leistungssportler beim Österreichischen Bundesheer. 2013 begann er mit dem Training für Triathlon, seit 2018 ist er im Polizei-Spitzensportkader.

Triathlon-Staatsmeister Paul Ruttmann in Klagenfurt.
Foto: ©  GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Artikel Nr: 17164 vom Montag, 15. Juli 2019, 15:00 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Freitag, 10. Jänner 2020
Salzburg

Samstag, 11. Jänner 2020
Wien

Samstag, 18. Jänner 2020
Wien

Freitag, 14. Februar 2020
Wien

Samstag, 15. Februar 2020
Wien

zu den Terminen