Öffentliche Sicherheit - Das Magazin des Innenministeriums

Ausgabe 7/8 2001

cover
Ausgabe 7/8 2001  ©© BMI

WIENER EINSATZGRUPPE ALARMABTEILUNG

MEK und PEK (227 kB)
Die Alarmabteilung der Wiener Polizei wurde geteilt – in ein "Mobiles Einsatzkommando" für Streifendienst und Ordnungseinsätze sowie in ein "Polizeieinsatzkommando" für Zugriffe.

GENDARMERIEEINSATZKOMMANDO

"Cobra" für alle (240 kB)
Das System der Spezialeinheiten bei Polizei und Gendarmerie wird reformiert. Die neue Einsatzgruppe wird von vier Standorten aus rascher eingesetzt werden können.

DROGENBERICHT 2000

Mehr Sicherstellungen (223 kB)
Vermehrte internationale Anstrengungen und die Zerschlagung krimineller Organisationen schlugen sich im Vorjahr in der Drogenstatistik Österreichs nieder.

EINSATZGRUPPE ZUR BEKÄMPFUNG DER SUCHTMITTELKRIMINALITÄT

Puma mit geschärften Krallen (241 kB)
Seit 20 Jahren ermittelt eine effiziente Sondereinheit des Innenministeriums im Suchtgiftmilieu – die Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Suchtmittelkriminalität (EBS).

UMWELTKRIMINALITÄT

Spezialisten gegen Umweltverbrechen (272 kB)
Ihr Revier ist die Natur. Sie ermitteln am Boden, im Wasser und in der Luft: 600 Polizisten und Gendarmen werden zu Spezialisten gegen Umweltkriminalität ausgebildet.

ILLEGALER HANDEL

"Herbe Preiselbeerkonfitüre" (222 kB)
Der Handel mit illegalen Tierarzneimitteln ist ein hoch profitables Geschäft. Die Behörden schätzen den jährlichen Umsatz von illegalen Tierarzneimitteln in Österreich auf etwa 300 Millionen Schilling.

GEWALTPRÄVENTION

"Wichtige Partner der Exekutive" (235 kB)
Die neue regionale Interventionsstelle in der niederösterreichischen Bezirksstadt Zwettl erweitert das österreichweite Netz an Opferschutzeinrichtungen.

Jung und gewaltfrei (229 kB)
Im Rahmen der Kampagne "Out – die Außenseiter” diskutierten Exekutivbeamte innerhalb von vier Monaten mit 60.000 Schülern über Gewalt und Jugendkriminalität.

IT-KRIMINALITÄT

Niemandsland für Kriminelle (251 kB)
Das Strafrecht hält nicht mehr Schritt mit der Entwicklung der Informationstechnik. Experten überlegen Bekämpfungsstrategien.

SCHUBHAFT

Offener Vollzug (236 kB)
Vertreter von Behörden und regierungsunabhängigen Organisationen erarbeiteten bei einer Tagung im Innenministerium in Wien Vorschläge für Schubhaftstandards und –bedingungen.

INTERNATIONALE ANGELEGENHEITEN

Schnittstelle zur Welt (232 kB)
Die Abteilung für internationale Angelegenheiten im Bundesministerium für Inneres ist zuständig für alle offiziellen Auslandsaktivitäten des Innenministers.

PRIVATES SICHERHEITSGEWERBE

Weniger Staat, mehr privat (222 kB)
Das private Sicherheitsgewerbe sieht sich als Ergänzung und nicht als Ersatz für die staatlichen Sicherheitseinrichtungen.