Referat V/B/10/a

(Rückübernahme, Freiwillige Rückkehr und Reintegration)

Leitung: Derzeit unbesetzt

BMI-V-B-10-a@bmi.gv.at
kein_bild_150.jpg
 
  1. Leitlinien, Grundsätze und Koordination in Angelegenheiten der Rückübernahme und Rückkehrkooperation mit Drittstaaten
    1. Inhaltliche Angelegenheiten von Rückübernahmeabkommen mit Drittstaaten – erforderlichenfalls unter Einbindung der Abteilung V/B/7 – und Vereinbarungen mit Drittstaaten, inklusive Einbringung von Rückkehraspekten in sonstigen Abkommen oder Übereinkünften des Ressorts sowie deren Implementierung
  2. Koordination der Angelegenheiten von Frontex im Bereich Rückkehr, einschließlich Vertretung in Gremien in Fragen der Rückkehr und Reintegration
    1. Frontex FPOC für Rückkehr
    2. Beitrag zur nationalen Strategie für integriertes Grenzmanagement in Rückkehrfragen nach den Leitlinien und Grundsätzen der Abteilung V/B/6
  3. Leitlinien, Grundsätze und Koordination im Bereich Freiwillige Rückkehr inklusive Rückkehrberatung
    1. Steuerung und Maßnahmen im Bereich Rückkehrhilfe
    2. Zielgruppenfokussierte Informationsmaßnahmen sowie Infopoint nach den Leitlinien und Grundsätzen der Sektion I
    3. Ansprechstelle der BBU GmbH für den Leistungsbereich Rückkehrberatung und Rückkehrhilfe
  4. Leitlinien, Grundsätze und Koordination im Bereich Reintegration
    1. Kooperation mit Partnern wie Frontex, IOM und ICMPD in der Umsetzung von Reintegrationsunterstützung
    2. Zielgruppengerechte Informationsprodukte für BBU GmbH, BFA und Stakeholder, inklusive Organisation von Vernetzungsveranstaltungen
  5. Festlegung von Schwerpunkten und Maßnahmen mit dem BFA in den Punkten 1 bis 4
  6. Vertretung in nationalen, europäischen und internationalen Gremien oder Arbeitsgruppen zu Angelegenheiten in der Zuständigkeit des Referates
  7. Planung und Abwicklung von (EU-finanzierten) Projekten im Bereich Rückübernahme, Freiwillige Rückkehr und Reintegration nach den Leitlinien und Grundsätzen der Abteilung V/4