Innenministerium

Karl-Heinz Grundböck seit 1. Februar 2018 Parlaments-Sprecher

Seit 1. Februar 2018 ist Karl-Heinz Grundböck nicht mehr Innenministeriums-Sprecher. Bis zur Bestellung eines neuen Sprechers ist Mag. Alexander Marakovits, Leiter der Abteilung Kommunikation, Ansprechperson für Medienanfragen.

Der bisherige Sprecher des Innenministeriums, Karl-Heinz Grundböck, übernimmt ab 1. Februar 2018 eine neue Stabsstelle in der Parlamentsdirektion, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, die Demokratiewerkstatt, das Schülerparlament sowie die Social Media-Aktivitäten des Hohen Hauses.

Bis zur Bestellung eines neuen Sprechers ist der Leiter der Abteilung Kommunikation, Mag. Alexander Marakovits, die Ansprechperson für Medienanfragen.

Mag. Alexander Marakovits
Telefon: +43-1-53126-2344
E-Mail: alexander.marakovits@bmi.gv.at.

Bis zur Bestellung eines neuen Sprechers ist Alexander Marakovits die  Ansprechperson für Medienanfragen im Innenministerium.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

Artikel Nr: 15539 vom Donnerstag, 1. Februar 2018, 16:30 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

Presse und Medien

Mittwoch, 23. Mai 2018
Salzburg

Freitag, 25. Mai 2018
Oberösterreich

Samstag, 26. Mai 2018
Wien

Samstag, 26. Mai 2018
Oberösterreich

Mittwoch, 30. Mai 2018
Burgenland

zu den Terminen