Innenministerium

Karl-Heinz Grundböck seit 1. Februar 2018 Parlaments-Sprecher

Seit 1. Februar 2018 ist Karl-Heinz Grundböck nicht mehr Innenministeriums-Sprecher. Bis zur Bestellung eines neuen Sprechers ist Mag. Alexander Marakovits, Leiter der Abteilung Kommunikation, Ansprechperson für Medienanfragen.

Der bisherige Sprecher des Innenministeriums, Karl-Heinz Grundböck, übernimmt ab 1. Februar 2018 eine neue Stabsstelle in der Parlamentsdirektion, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, die Demokratiewerkstatt, das Schülerparlament sowie die Social Media-Aktivitäten des Hohen Hauses.

Bis zur Bestellung eines neuen Sprechers ist der Leiter der Abteilung Kommunikation, Mag. Alexander Marakovits, die Ansprechperson für Medienanfragen.

Mag. Alexander Marakovits
Telefon: +43-1-53126-2344
E-Mail: alexander.marakovits@bmi.gv.at.

Bis zur Bestellung eines neuen Sprechers ist Alexander Marakovits die  Ansprechperson für Medienanfragen im Innenministerium.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

Artikel Nr: 15539 vom Donnerstag, 01. Februar 2018, 16:30 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück