Ehrungen

Verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innenministeriums geehrt

Innenminister Wolfgang Sobotka überreichte am 5. Dezember 2017 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Innenministeriums Ehrenzeichen und Dekrete.

55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innenressorts erhielten am 5. Dezember 2017 im Innenministerium Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik Österreich und Dekrete für die Verleihung von Berufstiteln, Amtstiteln, Dienstjubiläen sowie anlässlich ihrer Versetzung in den Ruhestand.

"Jede einzelne und jeder einzelne von Ihnen leistet seit vielen Jahren einen wesentlichen Beitrag, unser Land sicherer zu machen", sagte Innenminister Wolfgang Sobotka bei der Dekretverleihung im Innenministerium. "Für die Sicherheit braucht es nicht nur leistungsbereite Polizistinnen und Polizisten, die bei den Menschen vor Ort sind, sondern auch engagierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zentralstelle." Beides – Polizei und Verwaltung – seien unverzichtbare Säulen der Sicherheit, sagte der Innenminister.

"Ich möchte mich daher bei allen Geehrten für die Kompetenz, das Engagement und notwendige Fingerspitzengefühl in Ihrer Arbeit bedanken", sagte Sobotka. "Ich bitte Sie, sich auch weiterhin mit solchen Einsatz für die Sicherheit in unserem Land einzusetzen."

Die Namen der Geehrten finden Sie in der unten angeführten Liste.

Dokumente:

Insgesamt 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Innenministeriums erhielten Ehrenzeichen und Dekrete.
©  LPD Wien/Karl Schober

Artikel Nr: 15365 vom Donnerstag, 07. Dezember 2017, 11:15 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

Presse und Medien

Freitag, 12. Jänner 2018
Wien

Samstag, 13. Jänner 2018
Wien

Samstag, 27. Jänner 2018
Wien

Samstag, 03. Februar 2018
Wien

Samstag, 17. Februar 2018
Wien

zu den Terminen