Ausbildung

Polizei bekommt Verstärkung

166 Polizistinnen und Polizisten schlossen am 26. September 2017 ihre Polizeigrundausbildung ab. Sie werden künftig in Wien für die Sicherheit der Menschen sorgen sowie im fremden- und grenzpolizeilichen Bereich eingesetzt.

"Polizistin oder Polizist wird man nicht einfach, wenn man eine Uniform anzieht, es braucht zwei Dinge - eine gute Ausbildung, zu der darf ich Ihnen heute gratulieren, und die Begeisterung, Menschen helfen zu wollen", sagte Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka beim Lehrgangsabschluss von 44 Frauen und 122 Männern am 26. September 2017 in Wien. "Diese Ausbildung ist nicht nur für Ihre Karriere wichtig, sie kann auch in Extremsituationen lebenswichtig sein." Von den 166 Frauen und Männer werden 25 für den fremden- und grenzpolizeilichen Bereich verwendet.
"Heute sind Sie froh, dass Wochen des Lernens hinter Ihnen liegen, doch bleiben Sie nicht stehen, nutzen Sie die zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten, die Ihnen das Innenministerium bietet", sagte Sobotka. "Herzlich willkommen in der großen Familie der Polizei."

Rechtsmaterien, Kriminalistik, soziale Kompetenzen und Handlungstraining

Insgesamt dauert die Polizeigrundausbildung 24 Monate und beinhaltet 2.736 Unterrichtseinheiten: In den ersten 12 Monaten lernen die Polizeischüler Theorie, es folgen 2 Monate Praxis, 7 Monate Theorie mit der Dienstprüfung und weitere 3 Monate Praxis. Mehr als die Hälfte der Ausbildung umfasst Rechtsfächer. Die Schülerinnen und Schüler lernen Kriminalistik, absolvieren Handlungs- und Einsatztrainings und werden in ihren sozialen Kompetenzen gestärkt.

Die Ausbildung im fremden- und grenzpolizeilichen Bereich dauert sechs Monate. Die Dienstnehmerin oder der Dienstnehmer kann nach zwei Jahren eine Ergänzungsausbildung machen und damit die Grundausbildung für den Exekutivdienst abschließen.

Text: Reinhard Leprich

166 Polizistinnen und Polizisten schlossen am 26. September 2017 ihre Polizeigrundausbildung ab.
Foto: ©  LPD Wien/Bernhard Elbe
"Herzlich willkommen in der großen Familie der Polizei", sagte Innenminister Wolfgang Sobotka.
Foto: ©  LPD Wien/Bernhard Elbe

Artikel Nr: 15140 vom Dienstag, 26. September 2017, 16:45 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

Presse und Medien

Samstag, 21. Juli 2018
Wien

Samstag, 4. August 2018
Wien

Donnerstag, 9. August 2018
Vorarlberg

Samstag, 11. August 2018
Wien

Mittwoch, 22. August 2018
Tirol

zu den Terminen