Startseite   Platzangebot, freie Stellen   Suche
 
Der Weg zum Zivildienst
Formulare
Platzangebot, freie Stellen
Finanzielles, Beihilfen
Aufschub, Befreiung vom Zivildienst
Ausbildung und Einsatz
Dienstabzeichen
Dienstzeit
Urlaub
Krankenstand
Beschwerden
Vertrauensperson
Dienstpflichtverletzung
Versetzung
Zeugnisse
Waffenverbot, Widerruf Erlöschen ZD-Pflicht
Freiwilligendienste im In- und Ausland
Neue Zivildienst-Einrichtung werden
Zivildiener des Jahres
Häufige Fragen
Gesetze, ZDG, VO
Berichte
Suche
Kontakt
Impressum

Zeugnisse: Kompetenzbilanz und Zivildienstbescheinigung

Kompetenzbilanz

Jeder Zivildienstleistende erhält spätestens mit Ende seines Zivildienstes vom Rechtsträger (Vorgesetzten) eine Kompetenzbilanz - und zwar unabhängig davon, ob der Zivildienst vollständig abgeleistet wurde oder der Zivildienstleistende versetzt oder vorzeitig aus dem Dienst entlassen wurde.

Die Kompetenzbilanz enthält Angaben zum Rechtsträger und der Einrichtung, die genauen Bezeichnungen und das Stundenausmaß von Einschulungen, Aus- und Fortbildungen und eine Beschreibung der praktischen Verwendung, die geeignet ist, eine Anrechnung im Rahmen von weiteren Ausbildungen in den Berufen des § 3 Abs. 2 ZDG (d.h. in den „Zivildienstsparten“) zu ermöglichen.
 
Format und Inhalte der Kompetenzbilanz sind in der Zivildienst-Kompetenzbilanz-Verordnung geregelt, die unter Formulare für Organisationen heruntergeladen werden kann. 

Zivildienstbescheinigung

Mit Ende seines Zivildienstes erhält der Zivildienstleistende eine Zivildienstbescheinigung. Diese wird von der Zivildienstserviceagentur ausgestellt, an die Einrichtung gesendet und dann vom Vorgesetzten an den Zivildienstleistenden ausgehändigt.

 
  Zivildienstserviceagentur, Paulanergasse 7-9,
1040 Wien, Telefon: +43-(0)1-585 47 09-0