Startseite   Platzangebot, freie Stellen   Suche
 
Der Weg zum Zivildienst
Formulare
Platzangebot, freie Stellen
Finanzielles, Beihilfen
Aufschub, Befreiung vom Zivildienst
Ausbildung und Einsatz
Dienstabzeichen
Dienstzeit
Urlaub
Krankenstand
Beschwerden
Vertrauensperson
Dienstpflichtverletzung
Versetzung
Zeugnisse
Waffenverbot, Widerruf Erlöschen ZD-Pflicht
Freiwilligendienste im In- und Ausland
Neue Zivildienst-Einrichtung werden
Zivildiener des Jahres
Häufige Fragen
Gesetze, ZDG, VO
Berichte
Suche
Kontakt
Impressum

 

In welchen Bundesländern kann ich überhaupt zugewiesen werden?

Grundsätzlich in ganz Österreich. Allerdings darf die Fahrzeit zwischen Wohn- und Dienstort mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Hin- und Rückfahrt zusammen) nicht mehr als 2 Stunden betragen. Wenn die Fahrzeit länger ist oder wenn dies die Art der Dienstleistung erfordert, ist Ihnen vom Rechtsträger der Einrichtung eine Unterbringung zur Verfügung zu stellen.

zurück

 

 
  Zivildienstserviceagentur, Paulanergasse 7-9,
1040 Wien, Telefon: +43-(0)1-585 47 09-0