Gestaltungselement

Aktuelles | Geschäftseinteilung | Notrufnummern | Dienststellen | Kontakt | Impressum | Sitemap

Bundesministerin

Aufgabengebiete

Fahndungen

Prävention

Meldestellen

Begutachtungen

Videoportal

Downloadbereich

Termine

Presse

Jobs / Ausschreibungen

Reisepass

Links

Digitalfunk

Vereinsministerium

Gestaltungselement

"Es ist schön, dass Österreich ein Land der Freiwilligen ist und deshalb möchte ich den Vereinen und ehrenamtlich Tätigen ,Danke' sagen. ,Danke' für die vielen Stunden in denen unser gesellschaftliches Zusammenleben durch ehrenamtliches Engagement bereichert wird. Diese Menschen gehören vor den Vorhang geholt, denn die Ehrenamtlichkeit ist eine tragende Säule für das gemeinsame Miteinander in unserer Gesellschaft."

Die Europäische Union hat das Jahr 2011 als das Europäische Jahr der Freiwilligen ausgerufen. Von den insgesamt rund acht Millionen Österreicherinnen und Österreichern engagieren sich mehr als drei Millionen Frauen und Männer in rund 120.000 Vereinen und leisten 15 Millionen unentgeltliche Arbeitsstunden pro Woche. Sie schenken der Gesellschaft in dieser schnelllebigen Zeit wohl das Wichtigste, das sie haben – nämlich Zeit.

"Als Vereinsministerin ist es meine Aufgabe, diese Menschen in ihrem Vereinsleben zu unterstützen und zu fördern. Das Innenministerium als oberste Vereinsbehörde stellt den Vereinen ein umfangreiches Serviceangebot wie die Vereinshotline zur Verfügung. Wir sind der kompetente Ansprechpartner, wenn es um Vereinsfragen geht - rasch und unbürokratisch."

Eine vom Innenministerium in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass sich 90 Prozent der befragten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innenressorts ehrenamtlich engagieren. Sie sind im Durchschnitt in zwei Vereinen oder Freiwilligenorganisationen Mitglied. Etwa 18 Prozent investieren mehr als zehn Stunden pro Woche in ihre freiwillige Tätigkeit.

Ziel ist es die Rahmenbedingungen für Vereins- und Freiwilligentätigkeit weiter zu verbessern und auch die zahlreichen Kooperationen mit dem Bundesministerium für Inneres auszubauen und zu intensivieren. Dadurch soll die öffentliche Anerkennung der Freiwilligenarbeit betont und gesteigert werden.
Für weitere Anliegen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zuständigen Fachabteilung des Ministeriums unter der Telefonnummer 01/531 26-3031 (Montag bis Freitag: 9 bis 15 Uhr) oder unter vereinsservice@bmi.gv.at zur Verfügung.

BM.I Bundesministerium für Inneres, Postfach 100, A-1014 Wien,Telefon: +43-(0)1-53126 | Kontakt:  Kontakt

Landespolizeidirektionen
Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl
Sicherheits-App
Europawahl 2014
Öffentliche Sicherheit
Vereinsservice
Innen.Sicher
Kuratorium Sicheres Österreich
Onlinesicherheit