Gestaltungselement

Aktuelles | Geschäftseinteilung | Notrufnummern | Dienststellen | Kontakt | Impressum | RSS-Feed

Bundesminister

Aufgabengebiete

Asyl/Betreuung

Fahndungen

Prävention

Meldestellen

Begutachtungen

Downloadbereich

Termine

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Jobs / Ausschreibungen

Reisepass

Links

Digitalfunk

 

Aktuelle Meldungen

Foto in Kürze verfügbar

03.06.2014, 11:53 Uhr

Waffengebrauch

Registrierung von Waffen der Kategorie C: Frist endet mit 30. Juni 2014

Alle Personen, die eine Waffe der Kategorie C besitzen, müssen diese bis zum 30. Juni 2014 im Zentralen Waffenregister (ZWR) registrieren lassen. Registrierungen können bei Waffenfachhändlern oder über das Internet erfolgen.


Artikel anzeigen
Foto in Kürze verfügbar

02.06.2014, 15:47 Uhr

Katastrophenhilfe

Österreich hilft bei Bewältigung der Überschwemmungskatastrophe in Bosnien und Herzegowina

Nach den sintflutartigen Überschwemmungen in Bosnien-Herzegowina schickt Österreich drei Stromgeneratoren, 200 Wasserkanister, zehn Heizkanonen, 15 Raumtrocknungsgeräte, vier Schmutzwasserpumpen, acht elektrische Tauchpumpen, 7.000 Staubschutzmasken und 1.000 Wolldecken nach Sarajevo.


Artikel anzeigen
Foto in Kürze verfügbar

02.06.2014, 14:16 Uhr

Einsatzkommando Cobra/DSE

Einsatzkräfte wappnen sich für Ernstfall

Mitarbeiter von Entschärfungsdiensten, Sprengstoffermittler und Tatortspezialisten aus Deutschland, Polen und Österreich trainierten vom 20. bis 22. Mai 2014 am Bundesheer-Truppenübungsplatz Allentsteig. Als Übungsszenario wurde eine Großschadenslage nach einer Explosion angenommen. Die Übung wurde vom Entschärfungsdienst des Einsatzkommandos Cobra/Direktion für Spezialeinheiten organisiert.


Artikel anzeigen
Foto in Kürze verfügbar

02.06.2014, 12:03 Uhr

Flüchtlingshilfe

Humanitäre Aktion Syrien: Österreich nimmt weitere 1.000 syrische Flüchtlinge auf

"Der Bürgerkrieg in Syrien zwingt viele Menschen zur Flucht. Viele davon kommen nach Österreich. Aufgrund der anhaltend angespannten Situation in Syrien, planen wir, weitere 1.000 syrische Flüchtlinge aufzunehmen", sagte Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner am 28. Mai 2014 bei der Überreichung der dafür notwendigen Erklärung an die Regionalvertreterin des Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) für Westeuropa, Pascale Moreau.


Artikel anzeigen

neuere Artikel        ältere Artikel


Heute20172016201520142013
JännerFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSepemberOktoberNovemberDezember

BMI Bundesministerium für Inneres, 1010 Wien Herrengasse 7,Telefon: +43-1-53126 |  Kontakt

GEMEINSAM.SICHER
Nationalratswahl 2017
stopextremists@bmi.gv.at
Sicherheitsakademie
Landespolizeidirektionen
Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl
Sicherheits-App
Öffentliche Sicherheit
eCall Austria
Vereinsservice
Innen.Sicher
Kuratorium Sicheres Österreich
Onlinesicherheit