Bundeskriminalamt

Startseite | Notrufnummern | Kontakt | Impressum

Wir über uns

Prävention

Betrug im Internet

Fahndung

Presse

Berichte und Statistiken

Kontakt und Meldestellen

Links

10.11.2017, 09:15 Uhr

Zusammenarbeit mit Jugendlichen im Mittelpunkt

Diese Woche startete der zweite Lehrgang "UNDER 18" für die Bediensteten der Kriminalprävention. Sie werden zukünftig österreichweit mit Eltern, Lehrenden und Jugendlichen arbeiten.


Artikel anzeigen

06.11.2017, 14:37 Uhr

Bundeskriminalamt warnt vor Erpressermails

Seit 3. November 2017 ist eine neue Betrugsmasche im Umlauf. Die Tätergruppierung nennt sich selbst die "El Hamudis" und fordert via Mail zur Zahlung von 150 Euro in Form von Bitcoins auf, ansonsten wird mit der Weitergabe aller persönlichen Daten gedroht. Die Polizei informiert.


Artikel anzeigen

30.10.2017, 10:53 Uhr

Aktion gegen sexuelle Gewalt an Kindern in Urlaubsdestinationen

Bis Ende Februar 2018 wird die Informationskampagne "Nicht wegsehen" der Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Rechte der Kinder vor sexueller Ausbeutung (ECPAT) und des BK gestartet. Ziel ist es Reisende zum Thema Kinderschutz im Tourismus zu sensibilisieren. Die Broschüren, Plakate und Videos werden in Ferntransportmitteln verbreitet und geben konkrete Hinweise für Reisende, was sie bei Auffälligkeiten tun und wie sie Verdachtsfälle melden können.


Artikel anzeigen

30.10.2017, 08:15 Uhr

Cybercrime-Report 2016: Anzahl der Delikte steigen

Die Zahl der angezeigten Cybercrime-Delikte ist 2016 um circa 31 Prozent gestiegen. Neben einer breiten Informationskampagne und die damit verbundene Sensibilisierung bei Opfern ist dies auch auf die Art und Qualität der eingesetzten Tatmittel zurückzuführen. Die Täter werden zunehmend professioneller, das Angebot an Dienstleitungen für Kriminelle aus dem Darknet steigt. Die Polizei investiert in Personal und Aus- und Fortbildung.


Artikel anzeigen

27.10.2017, 12:09 Uhr

Kompetenz im Bereich Vermisstenmanagement ausgebaut

Das Kompetenzzentrum für Abgängige Personen (KAP) im BK wurde im Herbst 2013 eingerichtet und hat sich innerhalb der letzten vier Jahre als nationale und internationale Drehscheibe im Bereich der Fahndung nach vermissten Personen etabliert.


Artikel anzeigen

Zurück        Vor


Heute20172016201520142013

JännerFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSepemberOktoberHeuteDezember

BM.I Bundesministerium für Inneres - Bundeskriminalamt, 1090 Wien, Josef-Holaubek Platz 1, Tel.: +43-1-24836 Dw. 985025-985027 

BM.I Sicherheits-App