Gestaltungselement

Aktuelles | Geschäftseinteilung | Notrufnummern | Dienststellen | Kontakt und Impressum | RSS-Feeds

Bundesminister

Aufgabengebiete

Asyl/Betreuung

Fahndungen

Prävention

Meldestellen

Begutachtungen

Downloadbereich

Termine

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Jobs / Ausschreibungen

Reisepass

Links

Digitalfunk

Wahlen

Bundespräsidentenwahl 2016 - endgültige Zahl der Wahlberechtigten

Die neun Landeswahlbehörden haben der Bundeswahlbehörde die endgültige Zahl der Wahlberechtigten in ihrem Gebiet für die Bundespräsidentenwahl 2016 übermittelt. Die Zahlen gliedern sich wie folgt (in Klammer steht jeweils die endgültige Zahl der Wahlberechtigten bei der Nationalratswahl 2013):

Bundesland

Männer

Frauen

insgesamt

Burgenland 113.324 (113.185) 118.704 (119.320) 232.028 (232.505)
Kärnten 211.512 (213.233) 228.923 (231.353) 440.435 (444.586)
Niederösterreich 624.066 (620.783) 659.610 (657.892) 1.283.676 (1.278.675)
Oberösterreich 536.466 (535.076) 562.954 (564.106) 1.099.420 (1.099.182)
Salzburg 188.537 (188.157) 205.046 (205.119) 393.583 (393.276)
Steiermark 471.182 (471.932) 498.305 (501.499) 969.480 (973.431)
Tirol 262.100 (260.070) 278.032 (276.972) 540.132 (537.042)
Vorarlberg 131.713 (130.956) 138.227 (137.767) 269.940 (268.723)
Wien 541.979 (541.016) 611.827 (615.872) 1.153.806 (1.156.888)
       

Gesamt

3.080.879 (3.074.408)

3.301.628 (3.309.900)

6.382.507 (6.384.308)


Detaillierte Angaben können Sie auch als PDF-Datei (164 kB) herunterladen.

BMI Bundesministerium für Inneres, Abteilung III/6, 1010 Wien, Telefon: +43-1-53126-905209 |  Kontakt

GEMEINSAM.SICHER
Nationalratswahl 2017
stopextremists@bmi.gv.at
Sicherheitsakademie
Landespolizeidirektionen
Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl
Sicherheits-App
Öffentliche Sicherheit
eCall Austria
Vereinsservice
Innen.Sicher
Kuratorium Sicheres Österreich
Onlinesicherheit