Gestaltungselement

Aktuelles | Geschäftseinteilung | Notrufnummern | Dienststellen | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Bundesminister

Aufgabengebiete

Asyl/Betreuung

Fahndungen

Prävention

Meldestellen

Begutachtungen

Downloadbereich

Termine

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Jobs / Ausschreibungen

Reisepass

Links

Digitalfunk

Europäisches Jahr der Freiwilligen

Broschüre über Freiwilligenengagement im Innenministerium

Die Ergebnisse einer Umfrage des Bundesministeriums für Inneres anlässlich des "Europäischen Jahres der Freiwilligen 2011" über das Engagement von BM.I-Bediensteten in Vereinen und Freiwilligenorganisationen liegen in einer Broschüre vor.

Etwa 4.400 Bedienstete (13 %) nahmen an der Umfrage des Innenministeriums teil; 90 Prozent der Befragten gaben an, sich ehrenamtlich zu engagieren. Sie sind im Durchschnitt in zwei Vereinen oder Freiwilligenorganisationen Mitglied. Etwa 18 Prozent investieren mehr als zehn Stunden pro Woche in ihre freiwillige Tätigkeit, 36 Prozent fünf bis zehn Stunden und 47 Prozent bis zu fünf Stunden. Etwa die Hälfte der befragten BMI-Bediensteten engagiert sich ehrenamtlich im Katastrophenhilfs- und Rettungsdienst sowie im Sport; etwa ein Drittel in den Bereichen Kunst, Kultur und Unterhaltung; ein Fünftel engagiert sich politisch oder in Interessensvertretungen. Weitere Ergebnisse der Studie sind nun in einer Broschüre nachzulesen.

BM.I Bundesministerium für Inneres, 1010 Wien,Telefon: +43-1-53126 | Kontakt:  Kontakt

GEMIENSAM.SICHER
Nationalratswahl 2017
stopextremists@bmi.gv.at
Sicherheitsakademie
Landespolizeidirektionen
Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl
Sicherheits-App
Öffentliche Sicherheit
eCall Austria
Vereinsservice
Innen.Sicher
Kuratorium Sicheres Österreich
Onlinesicherheit