Gestaltungselement

Aktuelles | Geschäftseinteilung | Notrufnummer | Dienststellen | Kontakt | Impressum | RSS-Feed

Bundesminister

Aufgabengebiete

Asyl/Betreuung

Fahndungen

Prävention

Meldestellen

Begutachtungen

Downloadbereich

Termine

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Jobs / Ausschreibungen

Reisepass

Links

Digitalfunk

Expeditionen

Gipfelerfolg am Broad Peak

Schöne Erfolg für die vom Polizei-Bergführer Rupert Hauer geleitete Broad Peak / K2-Expedition im Karakorum.
Am 10. Juli stand er mit drei Teilnehmern auf dem Hauptgipfel des 8051 Meter hohen Broad Peak. Mit dabei auch die Polizei-Bergführerin Tatjana Gugganig, die wohl die erste Frau in den Reihen der Polizei ist, die einen 8000er bestiegen hat.

Auszug aus Rupert Hauer´s online-Tagebuch:

"Mit einer kurz entschlossenen Hauruck-Aktion hat es heute doch noch mit dem Gipfel am Broad Peak geklappt. Sonntag Mittag Aufstieg zum Lager2, Montag um 04.30 weiter zum Lager 3 und am gleichen Tag um 07.00 zum Gipfel. Mit mir konnten 3 Teilnehmer den Hauptgipfel, ein Teilnehmer den Felsgipfel und ein Teilnehmer den Sattel auf 7800 erreichen. Super Erfolg! Wir waren heuer die erste Gruppe, die den Gipfel erreichen konnten."

Herzliche Gratulation!!


Rupert Hauer und Tatjana Gugganig auf dem Gipfel des Broad Peak (8051m)

Rupert Hauer und Tatjana Gugganig auf dem Gipfel des Broad Peak (8051m)


Vergrössern
Druckansicht

(Tatjana Gugganig)

Artikel Nr: 14930 vom Montag, 17. Juli 2017, 08:59 Uhr.
Reaktionen bitte an HansEbner

zurück

BM.I Bundesministerium für Inneres, Referat II/2/b - Einsatzkommanden, GSOD, Alpindienst, Diensthundewesen, 1010 Wien,Telefon: +43-1-53126 |  Kontakt

GEMEINSAM.SICHER
Nationalratswahl 2017
stopextremists@bmi.gv.at
Sicherheitsakademie
Landespolizeidirektionen
Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl
Sicherheits-App
Öffentliche Sicherheit
eCall Austria
Vereinsservice
Innen.Sicher
Kuratorium Sicheres Österreich
Onlinesicherheit