Gestaltungselement

Aktuelles | Geschäftseinteilung | Notrufnummern | Dienststellen | Kontakt | Impressum | RSS-Feed

Bundesminister

Aufgabengebiete

Asyl/Betreuung

Fahndungen

Prävention

Meldestellen

Begutachtungen

Downloadbereich

Termine

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Jobs / Ausschreibungen

Reisepass

Links

Digitalfunk

 

Cybercrime

Security Rockstars 2016 gesucht

Das Innenministerium, das Kuratorium Sicheres Österreich und SBA Research starteten den Start-up Wettbewerb "Security Rockstars 2016". Bis 15. Juli 2016 können innovative IT-Sicherheitslösungen eingebracht und Preisgelder von insgesamt 35.000 Euro gewonnen werden.

Im Mittelpunkt der erstmals auf ganz Europa ausgeweiteten Challenge stehen innovative IT-Sicherheitslösungen von Information Security Start-ups. Es können Preisgelder von insgesamt 35.000 Euro gewonnen werden, dazu professionelles Coaching sowie Unterstützung bei der Geschäftsentwicklung. Anmeldungen von Start-ups aus ganz Europa sind bis 15. Juli 2016 auf www.securityrockstars.com möglich.

In drei Schritten zum Security Rockstar 2016

Am Wettbewerb teilnehmen dürfen Personen und Gründerteams aus dem Bereich Information Security mit Sitz in Europa. Start-ups können in der Konzeptphase, der Gründung oder bereits etabliert sein. Sie dürfen nicht länger als drei Jahre bestehen und noch kein Venture Capital aufgenommen haben. Mit der Anmeldung in Form einer kurzen Inhaltsangabe beginnt das Auswahlverfahren. Die Top-25 haben die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung, u. a. mit Unterstützung von WhatA-Venture, einen Businessplan zu erarbeiten. Die Top-5 steigen ins Finale auf, wo sie sich im Rahmen der internationalen IT-Sicherheitskonferenz CCS im Oktober 2016 in Wien einem hochkarätigen Publikum aus Experten und Investoren präsentieren können. Nähere Details zum Wettbewerb sind auf www.securityrockstars.com abrufbar.

Österreich zählt zu den attraktivsten Zielländern von Cyber-Angreifern. Um die damit verbundenen Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft erfolgreich zu meistern, setzen das Bundesministerium für Inneres, das Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ) und das IT-Forschungszentrum SBA Research auf das Innovationspotenzial von Information Security Start-ups. "Die Security Rockstars sind ein leuchtendes Beispiel für die Zusammenarbeit im Bereich Cybersecurity", sagt Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka.. "Wir freuen uns, dass wir diese wichtige Initiative auch in diesem Jahr weiterführen und auf ganz Europa ausweiten können. Denn so wie Cyber-Bedrohungen kennt auch der Ideen- und Einfallsreichtum von innovativen Start-ups keine Ländergrenzen."

"Die zunehmende Komplexität und internationale Abhängigkeit des Standorts Österreich erhöht den Bedarf nach immer neuen Bekämpfungsmethoden und Cyber-Sicherheitslösungen", sagt KSÖ-Präsident Mag. Erwin Hameseder. "Information Security Start-ups sind für eine wirkungsvolle Stärkung des Cyber-Sicherheitsbereichs in Europa ein wichtiger Faktor, denn mit ihren flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und experimentellen Zugängen tragen sie wesentlich dazu bei, dass die IT-Sicherheitsbranche mit den immer vielfältigeren Bedrohungsszenarien Schritt halten kann."


"Mit den Security Rockstars wollen wir innovative Lösungen für Cyber Sicherheitsherausforderungen finden und fördern", sagt Dipl.-Ing. Andreas Tomek, Business Developer und Vorstandsmitglied bei SBA Research. "Für uns ist dabei wesentlich, das im unternehmerischen Kontext zu tun, um die heimische Cyber Security Wirtschaft nachhaltig zu stärken."

Der Vorjahressieger "nimbusec", ein Start-up aus Linz, hat sich auf die Überwachung von Websites auf Hacking Angriffe spezialisiert und expandierte nach einer guten Entwicklung auch in Deutschland und der Schweiz.

Weiterführende Links:



Bild anzeigen
Druckansicht

(SBA Research)

Artikel Nr: 13725 vom Montag, 13. Juni 2016, 15:15 Uhr.
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

BMI Bundesministerium für Inneres, 1010 Wien Herrengasse 7,Telefon: +43-1-53126 |  Kontakt

GEMEINSAM.SICHER
Nationalratswahl 2017
stopextremists@bmi.gv.at
Sicherheitsakademie
Landespolizeidirektionen
Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl
Sicherheits-App
Öffentliche Sicherheit
eCall Austria
Vereinsservice
Innen.Sicher
Kuratorium Sicheres Österreich
Onlinesicherheit