Gestaltungselement

Aktuelles | Geschäftseinteilung | Notrufnummern | Dienststellen | Kontakt | Impressum | Sitemap

Bundesministerin

Aufgabengebiete

Fahndungen

Prävention

Meldestellen

Begutachtungen

Videoportal

Downloadbereich

Termine

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Jobs / Ausschreibungen

Reisepass

Links

Digitalfunk

 

Aktuelle Meldungen

Foto in Kürze verfügbar

30.01.2015, 08:57 Uhr

Europäische Zusammenarbeit

Mikl-Leitner: "Europol muss zur EU-Speerspitze gegen den Terrorismus werden"

Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus und aktuelle Entwicklungen im Bereich Migration standen im Zentrum des Innenministerrats am 29. Jänner 2015 in Riga, dem ersten Innenministerrat nach den Anschlägen von Paris. Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner forderte dabei die Stärkung der europäischen Polizeibehörde Europol, um "dem Terror und den Terroristen die Stirn zu bieten".


Artikel anzeigen
Foto in Kürze verfügbar

28.01.2015, 13:19 Uhr

Internationale Zusammenarbeit

Projekt für Reintegration von Rückkehrern in den Kosovo

Nach zwei Jahren endete das Twinning-Kosovo-Projekt "Strengthening Readmission and Sustainable Reintegration in Kosovo". Ziel des Projekts war es, die Behörden des Kosovos beim Aufbau einer nachhaltigen Verwaltungsstruktur für die Reintegration von Rückkehrern zu unterstützen.


Artikel anzeigen
Foto in Kürze verfügbar

28.01.2015, 11:37 Uhr

Cybercrime

Sensibilisieren und informieren

In der Cybercrime-Meldestelle des Bundeskriminalamts langen jährlich etwa 12.000 Anfragen und Hinweise ein. Die meisten Fälle betreffen Betrug, Erpressung und Datendiebstahl.


Artikel anzeigen
Foto in Kürze verfügbar

27.01.2015, 18:33 Uhr

Ausbildung

Zwei Polizeischüler als Lebensretter

28 Polizistinnen und Polizisten schlossen am 27. Jänner 2015 in Linz ihre Grundausbildung ab. Zwei Absolventen hatten in der Praxisphase im Sommer 2014 bei Einsätzen Menschen vor dem Tod gerettet. Fabian Schwarz war über einen Balkon in eine Wohnung geklettert und hatte einen Mann vor dem Verbluten gerettet. Natalie Scheidleder hatte ein Boot bei Sturmwarnung von der Donau geholt.


Artikel anzeigen

neuere Artikel        ältere Artikel


Heute20152014201320122011
JännerHeuteMärzAprilMaiJuniJuliAugustSepemberOktoberNovemberDezember

BM.I Bundesministerium für Inneres, Postfach 100, 1014 Wien,Telefon: +43-1-53126 |  Kontakt

Humanitäre Aktion Syrien
Landespolizeidirektionen
Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl
Sicherheits-App
Moderne Polizei
Öffentliche Sicherheit
Vereinsservice
Innen.Sicher
Kuratorium Sicheres Österreich
Onlinesicherheit