Bundeskriminalamt

Startseite | Notrufnummern | Kontakt | Impressum

Wir über uns

Prävention

Betrug im Internet

Fahndung

Presse

Berichte und Statistiken

Kontakt und Meldestellen

Links

Kriminalprävention

CEDAW

Das Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau, abgekürzt CEDAW (Convention on the Elimination of All Forms of Discrimination Against Women) ist ein internationales Übereinkommen der Vereinten Nationen zu Frauenrechten, das am 18.12.1979 verfasst und am 03. September 1980 in Kraft getreten ist. Darin kommen 185 Staaten, darunter auch Österreich, überein, mit allen geeigneten Mitteln eine Politik zur Beseitung der Diskriminierung der Frau zu verfolgen.

 

1.  Offizielle Seite der UN zu CEDAW

 http://www.un.org/womenwatch/daw/cedaw/index.html

 

2. Text Konvention

 http://www.un.org/womenwatch/daw/cedaw/text/econvention.htm#intro

 

3. Allgemeine Empfehlungen

 http://www.un.org/womenwatch/daw/cedaw/recommendations/index.html

 

4. Sechster Österreichischer Bericht

CEDAW 6th Austrian Report (pdf, 263 kB)

BM.I Bundesministerium für Inneres - Bundeskriminalamt, 1090 Wien, Josef-Holaubek Platz 1, Tel.: +43-1-24836 Dw. 985025-985027 

BM.I Sicherheits-App