Bundeskriminalamt

Startseite | Notrufnummern | Kontakt | Impressum

Wir über uns

Prävention

Betrug im Internet

Fahndung

Presse

Berichte und Statistiken

Kontakt und Meldestellen

Links

Sonstiges

Alle guten Dinge sind Drei!

Dritter Titel in Folge und drei Siege an einem Tag: Mitarbeiter des Bundeskriminalamts räumt bei den Staatsmeisterschaften im Triathlon ab

Bereits zum dritten Mal in Folge holte sich Mag. Paul Marouschek, Leiter der Abteilung Kriminalanalyse im Bundeskriminalamt den Titel: "Österreichischer Meister in der Klasse M50". Zusätzlich dazu siegte der Ausnahmeathlet am 6. September auch in den Kategorien: "Triathlonwettbewerb 50+ (national und international)" und "Österreichischer Meister im Teambewerb" mit seinem Team aus Klosterneuburg.

Den klassischen Triathlon über die Langdistanz mit 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und letztendlich die 42 Kilometer Laufen, absolvierte der Jurist in der hervorragenden Zeit von 10:08:49. Bei dem Sportevent starteten über 300 Teilnehmer.

Der gebürtige Niederösterreicher und 3-fach Sieger in seiner Klasse ist seit Jahren begeisterter Triathlet.

Das Bundeskriminalamt gratuliert dem Sieger herzlich!


Foto Mag. Paul Marouschek

Mag. Paul Marouschek


Bild anzeigen
Druckansicht

(Mag. Paul Marouschek Abdruck honorarfrei)

Foto Mag. Paul Marouschek

Mag. Paul Marouschek


Bild anzeigen
Druckansicht

(Mag. Paul Marouschek Abdruck honorarfrei)

Artikel Nr: 11527 vom Dienstag, 09. September 2014, 16:30 Uhr.
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

BM.I Bundesministerium für Inneres - Bundeskriminalamt, 1090 Wien, Josef-Holaubek Platz 1, Tel.: +43-1-24836 Dw. 985025-985027 

BM.I Sicherheits-App