Bundeskriminalamt

Startseite | Notrufnummern | Kontakt | Impressum

Wir über uns

Prävention

Betrug im Internet

Fahndung

Presse

Berichte und Statistiken

Kontakt und Meldestellen

Links

Internationales

Gesuchter Betrüger in Mauritius festgenommen

Die Zielfahnder des Bundeskriminalamtes (BK) haben einen 51-jährigen österreichischen Staatsbürger in Mauritius festgenommen. Er wird beschuldigt in Österreich insgesamt 42 Opfer um 1,7 Millionen Euro betrogen zu haben.

Der Beschuldigte erschlich sich das Geld, indem er seinen Opfern hohe Gewinne durch Investitionen in Gold und Geschäfte mit Energydrinks im saudi-arabischen Raum versprach. Nach Bekanntwerden der vermeintlichen Betrugshandlungen setzte sich der Gesuchte in das Ausland ab. Im März 2016 wurde über Ersuchen des Landeskriminalamtes Steiermark und des Landesgerichtes für Strafsachen in Graz die weltweite Fahndung nach dem Beschuldigten durch die Zielfahnder des BK übernommen. Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es schließlich seinen Aufenthalt in Mauritius auszuforschen.

Die Erhebungen ergaben, dass sein auf der Flucht verwendeter österreichischer Reisepass zwischenzeitlich seine Gültigkeit verloren hatte. Dieser Umstand wurde den mauretanischen Behörden mitgeteilt. Nachdem der Flüchtige sich nunmehr ohne ein gültiges Reisedokument und somit illegal in Mauritius aufhielt, wurde von den dortigen Behörden ein fremdenpolizeiliches Verfahren gegen ihn eingeleitet. Am 21.Dezember 2016 wurde er schließlich in Mauritius festgenommen und eine Abschiebung zurück nach Österreich verfügt. Die Zielperson wurde am 23. Dezember 2016 mit dem Flugzeug nach Wien-Schwechat gebracht.

Der Festgenommene wurde in die Justizanstalt Wien Josefstadt eingeliefert. Er wird in den nächsten Tagen in das Landesgericht Graz überstellt.


Foto

Symbolfoto


Bild anzeigen
Druckansicht

(.BK Foto Mali Abdruck honorarfrei)

Artikel Nr: 14314 vom Donnerstag, 29. Dezember 2016, 09:00 Uhr.
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

BM.I Bundesministerium für Inneres - Bundeskriminalamt, 1090 Wien, Josef-Holaubek Platz 1, Tel.: +43-1-24836 Dw. 985025-985027 

BM.I Sicherheits-App