Personelles

Führungswechsel bei der Alpinen Einsatzgruppe Kufstein

BezInsp Christoph SILBERBERGER mit der Führung der Alpinen Einsatzgruppe Kufstein betraut!

AbInsp Paul GRUBER, Leiter der Alpinen Einsatzgruppe Kufstein nimmt sich eine Auszeit und absolviert seit 1.12.2017 ein 12-monatiges Sabbatical. Damit kein Vakuum entstehen kann, betraute die LPD Tirol mit diesem Datum BezInsp SILBERBERGER Christioph der Polizeiinspektion Kramsach mit der Führung der Alpinen Einsatzgruppe Kufstein. SILBERBERGER ist seit 01.01.2008 Mitglied der AEG Kufstein, er ist Polizeibergführer, Zivilbergführer, Diplomschilehrer und Flight Operator. Christoph ist seit Jahren Lehrer bei den Landesausbildungen in Tirol und wird zusätzlich immer wieder sowohl bei der Polizeibergführerausbildung als auch bei der Zivilbergführerausbildung als Ausbilder eingesetzt. Seit 01.10.2016 ist er als Flight Operator auf der Flugeinsatzstelle Innsbruck tätig und war bereits an zahlreichen, schwierigen Einsätzen als Crewmitglied beteiligt.
Wir gratulieren Christoph und wünschen ihm für seine neue, verantwortungsvolle Aufgabe alles Gute!

BI Christoph Silberberger mit Bezirkskommandant Obstlt. Walter Meingassner
Foto: ©  LPD Tirol

Artikel Nr: 15504 vom Donnerstag, 25. Jänner 2018, 11:30 Uhr
Reaktionen bitte an Hans Ebner

Zurück