Sicherheitsakademie

Zentrum für Fortbildung

Generalmajor Günter Krenn, BA
Generalmajor Günter Krenn, BA

Wir verstehen uns als Dienstleistungseinheit des BMI, die Fortbildungsmaßnahmen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steuert, koordiniert sowie teilweise selbst or-ganisiert und durchführt.

Gerne planen wir nach Möglichkeit auch Fortbildungen für andere Bedarfsträger (zivile Unternehmen, andere Ministerien und Dienststellen).

Insgesamt betreuen wir einen Personenkreis von ca. 29.000 Bediensteten, davon etwa 26.000 Polizistinnen und Polizisten und ca. 3.000 Bedienstete der Allgemeinen Verwaltung.

Wir sind sowohl für die direkt im BMI tätigen Bediensteten, als auch für die Bediensteten in den Landespolizeidirektionen zuständig.

Bedarfsorientierung und Aktualität der Inhalte sind dabei besonders wichtig. Zur Sicherstellung der Aktualität erarbeiten wir in Zusammenarbeit mit den Bedarfsträgern des Ressorts alle zwei bis drei Jahre so genannte "temporäre Zielschwerpunkte" der Fortbildung, die allen mit der Organisation von Fortbildungen befassten Bediensteten als "roter Faden" dienen soll.

Derzeit sind folgende Themenfelder als Zielschwerpunkte der Fortbildung definiert:

  • Unternehmenskultur, Menschenrechte, Interkulturelle Kompetenz – Ausdruck von Respekt und Wertschätzung nach Innen und Außen
  • Führung und Führungsprozesse im Spektrum polizeilicher Einsätze
  • Kriminalpolizeiliche Kompetenz – Schwerpunkt Strafprozessreformgesetz, Vernehmung und Auftreten in Verfahren
  • Gewaltprävention (Jugend, Schule, Familie)
  • Gesundheitsförderung – Voraussetzung für die mentale und physische Leistungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter