Abteilung II/BVT/2 (Informationsbeschaffung und Ermittlung)

Leitung, Koordinierung und Durchführung von Maßnahmen zur Gefahrenerforschung, insbesondere bei Kriegsverbrechen sowie der erweiterten Gefahrenerforschung und Gefahrenabwehr von staatsfeindlichen Vorgängen in den Bereichen der politisch oder extremistisch motivierten Kriminalitätsfelder Extremismus, Terrorismus, Spionage, Proliferation, Sanktionsbrüche und des illegalen Handels mit Kriegsmaterial, Waffen, CBRN-Materialien sowie Schieß- und Sprengmitteln und damit in Zusammenhang stehende Finanzdelikte; Leitung, Koordinierung und in besonderen Fällen die Durchführung der kriminalpolizeilichen Ermittlungen in diesen Bereichen; Auswertung der Informationen; Durchführung von Präventionsmaßnahmen, insbesondere begleitende präventive Maßnahmen im Bereich Wirtschaftsschutz; Wahrnehmung der internationalen Gremienarbeit soweit nicht die Zuständigkeit anderer Organisationseinheiten des BVT oder von Fachabteilungen im Bundesministerium für Inneres gegeben ist; Koordinierung und Unterstützung von Ermittlungsersuchen ausländischer Partnerorganisationen; Koordination, Durchführung und Unterstützung in Rechtshilfefällen; Durchführung einer qualifizierten operativen und technischen Unterstützung im Rahmen des Aufgabenbereiches für die operativen Fachbereiche des BVT und der LVT.